Donnerstag • 12. Dezember
  • Weihnachtszeit
Der Fernsehjournalist und Buchautor Markus Spieker. Foto: idea/Wolfgang Köbke
Fernsehjournalist Markus Spieker

Jesus geht es heute in Deutschland wie damals in Bethlehem

Jesus geht es „genau so wie vor 2.000 Jahren in Bethlehem: Er findet keinen Raum, allenfalls an Heiligabend, wo die Kirchen voll sind, aber die Gedanken wohl kaum beim Wunder der göttlichen Menschwerdung.“ Dieser Meinung ist Markus Spieker. mehr »
  • Theologie Die Kunst der Weihnachtspredigt
  • Kommentar Verkehrte Welt
  • Pro und Kontra Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?
  • Freikirche Bibeltreu und evangelikal
  • Gemeindeleben Pfarrfrauen – Irgendwie anders
ANZEIGE
Für die Mehrheit der Deutschen ist ihre religiös-weltanschauliche Zugehörigkeit ein wichtiger Bestandteil ihrer sozialen Identität. Symbolfoto: pixabay.com
Umfrage

Für die meisten Deutschen ist Religion bedeutend für ihre soziale Identität

Für die Mehrheit der Deutschen (57 Prozent) und die Hälfte der Schweizer (50 Prozent) ist ihre religiös-weltanschauliche Zugehörigkeit ein bedeutender Bestandteil ihrer sozialen Identität. Das zeigt eine Umfrage. mehr »

Der stellvertretende Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA), der Theologe und Religionswissenschaftler Prof. Thomas Schirrmacher. Foto: privat
Thomas Schirrmacher

Christentum wächst in vielen Erdteilen nur wegen der Evangelikalen

„In vielen Erdteilen wächst das Christentum nur wegen der evangelikalen Bewegung.“ Diese Ansicht vertritt der stellvertretende Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA), Prof. Thomas Schirrmacher. mehr »

Weil die britischen Gideons einen Streit um Markenrechte verloren haben, müssen sie nun ihren Namen auf allen Medien – etwa ihrer Internetseite – ändern. Screenshot: www.gideonsuk.com
Urteil

Britische Gideons müssen sich umbenennen

Die Gideons in Großbritannien müssen ihren Namen ändern. Das hat das Amt für geistiges Eigentum – das Patentamt Großbritanniens – entschieden. Damit endet ein monatelanger Streit zwischen dem britischen Zweig und dem Internationalen Gideonbund. mehr »

Kommentar

Verkehrte Welt

Über Mangel, Überfluss und den Glauben an Jesus Christus – Ein Kommentar Von Markus Spieker. Er ist Fernsehjournalist und Autor des Buches „Übermorgenland. Eine Weltvorhersage“. mehr »

Bericht

Liebe und Wertschätzung für Kinder

Die christliche Hilfsaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des evangelikalen Werkes „Samaritan‘s Purse“ (Geldbörse des Samariters) betreibt in Birkenfeld eine „Weihnachtswerkstatt“: idea-Redakteur Daniel Scholaster war vor Ort. mehr »

Pro & Kontra

Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?

Um Flüchtlinge aus Seenot im Mittelmeer zu retten, will das Bündnis aus Kirchen, Kommunen, Initiativen und Vereinen, „United4Rescue – Gemeinsam Retten!“, ein Rettungsschiff schicken. Erstes Projekt ist eine Spendenkampagne unter dem Motto „#wirschickeneinschiff“. Sollte man mit einer Spende helfen? mehr »

Nachruf

Der Held von Plauen ist heimgegangen

Einer der prägendsten lutherischen Theologen aus den östlichen Bundesländern ist tot: der frühere Plauener Superintendent Thomas Küttler starb am 4. Dezember im Alter von 82 Jahren in Leipzig. Eine Würdigung von idea-Leiter Matthias Pankau mehr »

Kleine Kanzel

Dort geh hin

„Mache dich auf und werde Licht, denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des Herrn strahlt auf über dir” – Gedanken zum ersten Vers aus dem 60. Kapitel des alttestamentlichen Buch des Propheten Jesaja, von Gerrit Hohage. Er ist Pfarrer der Evangelischen Bonhoeffergemeinde Hemsbach bei Mannheim. mehr »

Porträt

Die Macht der Vergebung

In der DDR war Karin Bulland (65) überzeugte Kommunistin – bis die Kommunisten sie in die Psychiatrie steckten und sogar folterten. Nach der Friedlichen Revolution wurde sie Christin. Seitdem ist „Versöhnung“ ihr Lebensmotto. Ein Porträt von idea-Redakteur Klaus Rösler mehr »

Kommentar

Wie geht „richtig Weihnachten“?

Weihnachten gilt als Familienfest. Doch wie feiern eigentlich Alleinstehende? Dazu ein Kommentar von Astrid Eichler. Sie lebt bei Berlin, ist Single, Pastorin, Referentin, Autorin und arbeitet für das Netzwerk christlicher Singles „Solo&Co“ (soloundco.net). Für die Evangelische Nachrichtenagentur idea schreibt sie regelmäßig über Alleinstehende. mehr »

Pro & Kontra

Im Advent fasten?

Der Advent wird heute oft von allerlei Rummel bestimmt. Ursprünglich war er etwas ganz anderes: nämlich eine Fastenzeit. Das Adventsfasten soll auf das Fest der Menschwerdung Gottes – die Geburt Jesu an Heiligabend – vorbereiten. Sollten sich Christen heute wieder darauf besinnen? mehr »

Kommentar

Drei Gründe für das PISA-Ergebnis

Zu den Ergebnissen der internationalen Schulleistungsstudie der OECD – Ein Kommentar von Josef Kraus. Er war von 1987 bis 2017 Präsident des Deutschen Lehrerverbandes. mehr »

Kommentar

O du Eilige – Ist das wirklich so schlimm?

Der Wettlauf hat begonnen: Das Weihnachtsfest steht uns bevor. Alle klagen über Stress, zu wenig Zeit und zu viele Wünsche. Besonders Mütter leiden in der Adventszeit unter den Anforderungen. Ein Kommentar von idea-Redakteurin und Zweifach-Mama Julia Bernhard, wie man die Eile ein klein wenig minimieren kann, und wieso das, was an Hektik übrigbleibt, einfach dazugehört. mehr »

Videos

11. Dezember: Debatte: Soll man für das EKD-Rettungsschiff spenden? - Christen tragen Weihnachtsgeschichte vor US-Kapitol vor

10. Dezember: Pornosucht: Eltern sollen Kontrolle über Smartphones wiedergewinnen - Adventszeit: Mit Migranten über den Glauben ins Gespräch kommen

09. Dezember: Norwegen: Altbischof droht Haft wegen Beschäftigung von Asylbewerberin - Evangelist Reinhard Bonnke gestorben - Victoria: Den verlorenen Gott wiederfinden

06. Dezember: Immer weniger Menschen spenden - Gospelprojekt-Ruhr: Weihnachtsdinner für Bedürftige

05. Dezember: Debatte: Soll man im Advent fasten? - Proteste im Irak: Patriarch Sako sagt Weihnachtsfeierlichkeiten ab

Frei-/Kirchen
Der stellvertretende Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA), der Theologe und Religionswissenschaftler Prof. Thomas Schirrmacher. Foto: privat

Thomas Schirrmacher

Christentum wächst in vielen Erdteilen nur wegen der Evangelikalen

„In vielen Erdteilen wächst das Christentum nur wegen der evangelikalen Bewegung.“ Diese Ansicht vertritt der stellvertretende Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA), Prof. Thomas Schirrmacher. … mehr »

Urteil

Britische Gideons müssen sich umbenennen

Die Gideons in Großbritannien müssen ihren Namen ändern. Das hat das Amt für geistiges Eigentum – das Patentamt Großbritanniens – entschieden. Damit endet ein monatelanger Streit zwischen dem britischen Zweig und dem Internationalen Gideonbund. … mehr »

Vorsitz

Christusbewegung „Lebendige Gemeinde“: Kuttler folgt auf Albrecht

An der Spitze der württembergischen ChristusBewegung „Lebendige Gemeinde“ kommt es zu einem Wechsel. Neuer Vorsitzender des theologisch konservativen Zusammenschlusses wird Pfarrer Friedemann Kuttler.  … mehr »

„Christen und Muslime“

Landesbischof: Die Realität interreligiöser Beziehungen wahrnehmen

Zur deutschen Gesellschaft gehört eine wachsende Zahl von Muslimen. Die Christen müssen lernen, mit dieser Realität angemessen umzugehen. Diese Ansicht vertrat der badische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh. … mehr »

CVJM

Die Frohe Botschaft für Funktionäre

Die Frohe Botschaft für Funktionäre: Die Weihnachtsgeschichte war Thema einer ökumenischen Andacht bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DSOB). … mehr »

München

Bayerische Landessynode: Viele Neue, mehr Frauen, weniger Ältere

Viele neue Gesichter, mehr Frauen und eine Verjüngung des Gremiums: Das ist das Ergebnis der Wahl zur Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. … mehr »

Arbeitsschutz

Gemeinde muss auf Herrnhuter Weihnachtsstern verzichten

In der Evangelisch-lutherischen Thomas-Kirchengemeinde in Laatzen bei Hannover kann der traditionelle Herrnhuter Weihnachtsstern in diesem Jahr nicht erstrahlen – aus Gründen des Arbeitsschutzes. … mehr »

Christian Kopp

Pastor verliert eine Wette und klettert Kirchturm hinauf

Weil er eine Wette verloren hatte, ist Pastor Christian Kopp am 8. Dezember an einem Seil außen den Kirchturm der evangelischen Christuskirche im niedersächsischen Syke hochgeklettert.  … mehr »

Ehemaliger Superintendent

Der „Held von Plauen“: Thomas Küttler 82-jährig gestorben

Er galt als einer der prägenden lutherischen Theologen in den östlichen Bundesländern: Der frühere Plauener Superintendent Thomas Küttler ist am 4. Dezember im Alter von 82 Jahren gestorben.  … mehr »

Nach vier Jahren

Ein neuer (Aushilfs-)Pfarrer für die Hallig Hooge

Eine der kleinsten Kirchengemeinden der Nordkirche, die St.-Johannis-Kirche auf der Hallig Hooge mit 70 Mitgliedern, hat wieder einen Pastor. Zum 1. Advent begann der pensionierte Pastor Matthias Ortmann dort seinen Dienst.  … mehr »

Gesellschaft
Der Fernsehjournalist und Buchautor Markus Spieker. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Fernsehjournalist Markus Spieker

Jesus geht es heute in Deutschland wie damals in Bethlehem

Jesus geht es „genau so wie vor 2.000 Jahren in Bethlehem: Er findet keinen Raum, allenfalls an Heiligabend, wo die Kirchen voll sind, aber die Gedanken wohl kaum beim Wunder der göttlichen Menschwerdung.“ Dieser Meinung ist Markus Spieker. … mehr »

Umfrage

Für die meisten Deutschen ist Religion bedeutend für ihre soziale Identität

Für die Mehrheit der Deutschen (57 Prozent) und die Hälfte der Schweizer (50 Prozent) ist ihre religiös-weltanschauliche Zugehörigkeit ein bedeutender Bestandteil ihrer sozialen Identität. Das zeigt eine Umfrage. … mehr »

Deutsche Seemannsmission

„Weihnachten am Ohr“

Die Station der Deutschen Seemannsmission in Cuxhaven hat ihre traditionelle vorweihnachtliche Spendenaktion gestartet. Sie sammelt Geld, um dort ankommende Seeleute aus aller Welt mit Telefonkarten zu beschenken. … mehr »

idea-Umfrage

Fast jeder Vierte will an Weihnachten einen Gottesdienst besuchen

Fast ein Viertel der Bürger in Deutschland will an Weihnachten einen Gottesdienst besuchen. Das ergab eine Umfrage von INSA-Consulere im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. … mehr »

„Ein Herz für Kinder“

ZDF-Spendengala: Millionenpublikum erlebt Missionskrankenhaus

Ein Millionenpublikum hat im ZDF das Missionskrankenhaus Diospi Suyana (Quechua für: „Wir vertrauen auf Gott“) im Süden Perus kennengelernt. … mehr »

Aufklärung

Pornosucht: Eltern sollen Kontrolle über Smartphones wiedergewinnen

Eltern und Schulen sollten die Kontrolle über die Smartphones wiedergewinnen. Dafür plädiert der Geschäftsführer des Instituts für Demographie, Allgemeinwohl und Familie, Jürgen Liminski. … mehr »

Antidiskriminierungsbeauftragter

Hizarci: Schulen zu religionsfreien Orten zu machen löst keine Konflikte

Wenn Schulen zu religionsfreien Orten werden sollen, um religiös motivierte Konflikte zu lösen, ist das der falsche Weg. Diese Ansicht vertrat der Antidiskriminierungsbeauftragte für Berliner Schulen, Dervis Hizarci. … mehr »

Transsexualität

Sonntagszeitung: Immer mehr Menschen halten sich für transgender

Die Zahl junger Menschen, die sich für transgender halten, ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Die Folgen einer Geschlechtsangleichung blenden die Jugendlichen aber zumeist aus. … mehr »

Islam-Gesprächspapier

Werner Thiede: Theologisch peinlich und ökumenisch ärgerlich

Warum das badische Islam-Gesprächspapier als „theologische Wegbestimmung“ äußerst fragwürdig ist. Ein Kommentar von dem Publizisten und evangelischen Theologen Werner Thiede. … mehr »

Neue Arbeitsgruppe

Antisemitismus an Schulen: Neue Arbeitsgruppe soll Umgang verbessern

Um den Umgang mit Antisemitismus an Schulen zu verbessern, haben der Zentralrat der Juden in Deutschland, die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Bund-Länder-Kommission der Antisemitismusbeauftragten eine gemeinsame Arbeitsgruppe einberufen. … mehr »

Politik
Die Farben Palästinas waren auf der Konferenz häufig zu sehen. Foto: pixabay.com

Pro-Palästina-Konferenz

Hamas-Propaganda in Berlin: Kein Verbot trotz Protesten

Trotz Protesten zahlreicher Organisationen und Einzelpersonen musste der Berliner Senat eine Pro-Palästina-Konferenz zulassen.  … mehr »

Tradition endet

An der Spitze der SPD steht jetzt ein konfessionsloses Duo

An der Spitze der SPD stehen jetzt zwei konfessionslose Politiker: die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken und der frühere nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert Walter-Borjans.  … mehr »

Ausgrenzungspolitik

Christean Wagner: Konservative haben einen Platz in der CDU/CSU

Gegen eine Ausgrenzung von Konservativen aus der CDU hat sich der Mitbegründer und Sprecher des „Berliner Kreises“ in der CDU/CSU, Christean Wagner, gewandt. … mehr »

Sanierungsmaßnahmen

Bundestag gibt 16 Mio. Euro für Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Der Deutsche Bundestag will die Sanierungsarbeiten an Gebäuden der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche mit 16 Millionen Euro unterstützen. … mehr »

„FÜR Karlsruhe“

Christen in der Lokalpolitik

Christen können in der Lokalpolitik etwas bewirken. Davon ist der engagierte Christ Friedemann Kalmbach überzeugt. Er setzt sich als Mitglied der Wählergruppe „FÜR Karlsruhe“ für eine christlich geprägte Kommunalpolitik ein. … mehr »

Kanzelrede zum Buß- und Bettag

Bundestagspräsident Schäuble warnt vor Zerfall der Gesellschaft

Wolfgang Schäuble (CDU) hat vor dem Verlust von Gemeinwohlorientierung und dem Zerfall der Gesellschaft gewarnt. Jahrzehnte des immens gewachsenen Wohlstands hätten das Land „in eine gewisse Starre, zu Saturiertheit geführt“.  … mehr »

Ministerpräsident Markus Söder

Bayerischer Ethikrat geplant

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat die Einsetzung eines Bayerischen Ethikrates angekündigt. Zur Begründung erklärte der Politiker laut einer Mitteilung der Staatskanzlei: „Gerade in einer immer schnelleren Welt brauchen wir grundlegende Orientierung.“ … mehr »

Homosexualität

Verbot von Konversionstherapien: Auch Seelsorger betroffen?

Es deutet sich an, dass das geplante Verbot von Konversionstherapien auch Einfluss auf die Seelsorge haben wird. Das sagte der Leiter des Instituts für dialogische und identitätsstiftende Seelsorge und Beratung, Markus Hoffmann. … mehr »

Westjordanland

Christliche Israelfreunde begrüßen neue US-Position zur Siedlungspolitik

Christliche Israelfreunde haben die neue Position der USA zur israelischen Siedlungspolitik begrüßt. US-Außenminister Mike Pompeo hatte erklärt, die US-Regierung sehe den Bau jüdischer Siedlungen im Westjordanland nicht mehr „per se“ als Verstoß gegen das Völkerrecht an.  … mehr »

Debatte

Kritik an EuGh-Urteil zur Kennzeichnung israelischer Produkte

Kritik hat das Urteil des Europäischen Gerichtshofs ausgelöst: Die Richter hatten entschieden, dass exportierte Lebensmittel aus dem Westjordanland oder anderen Gebieten, die Israel besetzt habe, gekennzeichnet werden müssen. … mehr »

Menschenrechte
Kirchen, Kommunen, Initiativen und Vereine werben um Spenden für ein Rettungsschiff. Screenshot: www.united4rescue.com

Pro und Kontra

Soll man für das EKD-Rettungsschiff spenden?

Unter dem Titel „#wirschickeneinschiff“ wirbt ein Bündnis aus Kirchen, Kommunen, Initiativen und Vereinen um Spenden für ein Rettungsschiff. Mit an Bord ist die EKD. Sollte man mit einer Spende helfen? … mehr »

Open Doors

Radikale Islamisten wollen Frieden in Burkina Faso zerstören

Die Anschläge auf Kirchen in Burkina Faso sind ein Versuch radikaler islamistischer Gruppierungen, Zwietracht unter den religiösen Gemeinschaften des westafrikanischen Landes zu streuen.  … mehr »

Hilfsorganisation

Bettina Wulff arbeitet als PR-Referentin beim „Notruf Mirjam“

Die Hilfsorganisation für Schwangere und Mütter in Not „Notruf Mirjam“ hat eine prominente Mitarbeiterin angestellt: Bettina Wulff, die Ehefrau des früheren Bundespräsidenten Christian Wulff.  … mehr »

Resolution

EU-Parlament verurteilt Kirchenschließungen in Algerien

Das Europäische Parlament hat die Schließung von evangelischen Kirchen in Algerien verurteilt. In einer Resolution forderte es Algeriens Regierung dazu auf, die geschlossenen Gotteshäuser wieder zu eröffnen. … mehr »

China

Gemeindeleiter zu vier Jahren Haft verurteilt

Ein chinesisches Gericht hat ein Leitungsmitglied einer protestantischen Untergrundgemeinde in Chengdu (Provinz Sichuan) zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Das berichtet das Hilfswerk China Aid. … mehr »

EKD sammelt Spenden

Seenotrettung: Bündnis will ein zusätzliches Schiff schicken

Um Flüchtlinge aus Seenot im Mittelmeer zu retten, hat sich ein Bündnis aus Kirchen, Kommunen, Initiativen und Vereinen gebildet. Es trägt den Namen „United4Rescue – Gemeinsam Retten!“. … mehr »

Konferenz in Ungarn

Orbán: Europäische Politiker schweigen zur Christenverfolgung

Bereits zum zweiten Mal nach 2017 hat die ungarische Regierung eine internationale Konferenz zum Thema verfolgte Christen veranstaltet. … mehr »

Solidarität

Minister Müller: Fair gehandelte Schoko-Nikoläuse kaufen

Für den Kauf von fair gehandelten Schoko-Nikoläusen hat der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Gerd Müller (CSU), geworben.  … mehr »

Berlin

Werbeverbot für Abtreibungen: Gericht bestätigt Urteil gegen Ärztin

Wegen Verstoßes gegen das Werbeverbot für Abtreibungen (Paragraf 219a StGB) ist die Berliner Ärztin Bettina Gaber nun rechtskräftig verurteilt worden. Bereits im Juni hatte das Amtsgericht Berlin-Tiergarten eine Strafzahlung von 2.000 Euro festgesetzt. … mehr »

Kelkheim

Hessischer Innenminister Beuth besucht Hilfswerk Open Doors

Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) hat die Zentrale des überkonfessionellen Hilfswerks für verfolgte Christen, Open Doors, in Kelkheim (bei Frankfurt am Main) besucht. … mehr »

Glaube
Aufgrund der Nachfrage von Bibelschülern wird der Standort ausgebaut. Foto: Christliches Bildungszentrum Erzgebirge

Christliches Bildungszentrum

EU unterstützt evangelikale Ausbildungsstätte mit 350.000 Euro

Die Europäische Union unterstützt den Aufbau des „Christlichen Bildungszentrums Erzgebirge“ mit Fördermitteln in Höhe von 350.000 Euro. Das teilte der gleichnamige Verein in seinem Rundbrief mit. … mehr »

VM-International

Ehefrauen von Missionaren werden unterschätzt

Der Beitrag, den die Ehefrauen von Missionaren zum Gelingen der Mission leisten, wird oft unterschätzt. Diese Ansicht vertritt die Missionarin Ruth Halstenberg in der Zeitschrift „VM Fokus“. … mehr »

Philipperbrief

Bibel-App „YouVersion“ veröffentlicht beliebtesten Bibelvers 2019

Der weltweit beliebteste Bibelvers des Jahres 2019 unter den Nutzern der international weit verbreiteten Bibel-App „YouVersion“ steht im neutestamentlichen Brief an die Philipper. … mehr »

Eduard-Graf-von-Pückler-Preis

Neue Auszeichnung für missionarische Projekte

Der „Geschäftsführende Verein der Christlichen Gemeinschaften – St. Michael zu Berlin“ hat einen neuen Preis gestiftet, mit dem innovative missionarische Projekte ausgezeichnet werden sollen. … mehr »

Olaf Latzel

In Deutschland herrscht eine „Dürrezeit des Wortes Gottes“

In Deutschland herrscht eine „Dürrezeit des Wortes Gottes“. Davon ist der Bremer Pastor Olaf Latzel überzeugt. Er sprach bei einer Tagung zum 70-jährigen Bestehen der Deutschen Evangelistenkonferenz in Rehe. … mehr »

ARD-Sendung

Raumflug mit Bibel, Ikonen und Abendmahl: Woran glauben Astronauten?

Woran glauben Astronauten, und welche Auswirkungen hat ein Raumflug auf ihre Einstellung zu Gott und der Welt? Diesen Fragen geht die ARD-Sendung „Himmelsstürmer – woran Astronauten glauben“ auf den Grund. … mehr »

Prof. Heino Falcke

Astrophysiker: Das Weltall zeigt die Großartigkeit Gottes

Die Größe des Weltalls zeigt die Großartigkeit Gottes. Das sagte der Astrophysiker und bekennende Christ Heino Falcke am 1. Dezember bei einen Vortrag mit dem Titel „Reise zum Ende von Raum und Zeit“.  … mehr »

Neue Initiative

„15 Tage Gebet für die Welt des Buddhismus“

Im neuen Jahr startet eine neue Gebetsinitiative: „15 Tage Gebet für die Welt des Buddhismus“. Christen in aller Welt sind aufgerufen, sich vom 27. Januar bis 10. Februar daran zu beteiligen. … mehr »

proChrist-Themenreihe

Evangelisationsreihe: „So habe ich Kirche noch nie erlebt!“

Auf große Resonanz ist eine zehntägige Evangelisationsreihe „PROCHRIST LIVE“ in Wolfsburg gestoßen. Zwischen 450 und 560 Besucher nahmen jeweils an den Veranstaltungen unter dem Thema „Wo bist du, Gott?“ teil. … mehr »

1. Ruhrpott Männertag

Exfußballprofi: Der Glaube an Jesus bedeutet Freiheit

Der Glaube an Jesus Christus bedeutet Freiheit. Das sagte der ehemalige Fußball-Bundesligaprofi Michael Sternkopf beim überkonfessionellen „1. Ruhrpott-Männertag“ in Essen. … mehr »

Medien
Die Journalistin Verena Reiner. Foto: Privat

Unterhaltung

Christliche Journalistin betreibt Interview-Podcast „INSPIRE“

Unterhalten, ermutigen, begeistern – das ist das Anliegen des Podcasts „INSPIRE“ (inspirieren), der im September startete. Ins Leben gerufen hat ihn die Journalistin Verena Reiner. … mehr »

Ermittlung

Neue Netflix-Serie „Messiah“: Was wäre, wenn Jesus heute käme?

Was wäre, wenn Jesus heute auf die Erde käme? Dieser Frage soll eine neue Serie des US-Video-Streaming-Dienstes Netflix nachgehen.  … mehr »

Von Paul Gerhardt bis Pop

Komponist und Musiker Dieter Falk wird 60

In ihm vereinen sich die Liebe zu Paul Gerhardt und moderner Popmusik: Der christliche Musiker, Komponist und Pianist Dieter Falk wird am 5. Dezember 60 Jahre alt. Der Protestant ist einer der erfolgreichsten christlichen Musikproduzenten im deutschsprachigen Europa. … mehr »

Klassik-Markt

„Ich bin ein Mann der Musik“: Verleger Günter Hänssler 60 Jahre alt

„Ich bin ein Mann der Musik“ – so charakterisiert sich Günter Hänssler. Der Verleger vollendete am 4. Dezember sein 60. Lebensjahr. … mehr »

„Alpha Youth Series“

Neue Serie soll Jugendliche mit christlichem Glauben in Kontakt bringen

Jugendliche zum Nachdenken und zu Gesprächen über den christlichen Glauben anregen: Das ist das Anliegen der neuen Filmserie „Alpha Youth Series“. … mehr »

Radio

Rundfunksender und Landeskirche starten „WeihnachtsWelle“

Ein gemeinsames Programm mit weihnachtlichen Inhalten bieten die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und der Hörfunksender LandesWelle Thüringen an. … mehr »

Kritik

Württemberg: Umstrittener Werbespot zur Kirchenwahl

Ein Werbespot der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zur Kirchenwahl am 1. Dezember stößt auf Kritik, aber auch auf Zustimmung. Der Kurzfilm soll zur Erhöhung der Wahlbeteiligung beitragen. … mehr »

Student berichtet

Wenn Internetsucht Beziehungen gefährdet

Internetsucht kann Beziehungen gefährden – auch die zu Jesus Christus. Das sagte der Student Johannes Nörenberg auf der Jugendkonferenz des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes AB in Karlsbad. … mehr »

Film „Ein Kind wird gesucht“

Schauspieler Heino Ferch erhält den Medienpreis „Goldener Kompass“

Der Schauspieler Heino Ferch hat den Medienpreis „Goldener Kompass“ erhalten. Damit ehrt ihn die Christliche Medieninitiative pro für seine Darstellung eines Kriminalkommissars in dem Film „Ein Kind wird gesucht“. … mehr »

„Saatgut Music“

Musicalprojekt entführt Besucher in die Welt der Bibel

Menschen über Musik in ihrer Lebenswirklichkeit erreichen und sie in die Welt der Bibel hineinnehmen – das ist das Anliegen des christlichen Musicalprojektes „Saatgut Music“. … mehr »