Freitag • 19. Oktober
  • Gottesdienst
  • Medienkongress
  • Landtagswahl
Lobpreis ist in vielen Gemeinden zu einem selbstverständlichen Bestandteil des Gottesdienstes geworden. Foto: Pixabay.com
Pro und Kontra

Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?

In vielen Gottesdiensten werden statt traditioneller Kirchenlieder moderne Lobpreislieder gesungen – nicht immer zur Freude aller Gemeindemitglieder. Dazu äußern sich zwei Experten in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea. mehr »2
Der Mitgründer und Chefwissenschaftler der Firma NNAISENSE, Prof. Jürgen Schmidhuber. Foto: picture-alliance/KEYSTONE
Künstliche Intelligenz

Forscher: Der Mensch wird nicht die Krone der Schöpfung bleiben

Der Mensch wird nicht die Krone der Schöpfung bleiben. Künstliche Intelligenz wird das „ganze Universum umgestalten“. Diese Ansicht vertrat der Informatiker Jürgen Schmidhuber beim 5. Evangelischen Medienkongress am 16. Oktober in München. mehr »17
Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm. Foto: ELKB/Rost
Heinrich Bedford-Strohm

Bayernwahl: Landesbischof begrüßt Stärkung der Demokratie

„Die Demokratie ist gestärkt worden.“ Mit diesen Worten hat der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm, den Ausgang der Landtagswahl am 14. Oktober im Freistaat kommentiert. mehr »45
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
ANZEIGE
Die Palästinensische Autonomiebehörde unterstützt Familien von Terroristen finanziell. Foto: picture-alliance/dpa
Mideast Freedom Forum Berlin

Studie: Wie palästinensische Attentäter finanziert werden

Das Mideast Freedom Forum Berlin hat eine Studie veröffentlicht, die das System von Zahlungen der Palästinensischen Autonomiebehörde an palästinensische Attentäter und deren Familien beleuchtet. mehr »0

Eine Familienparty mit Dämonen? Ein Weltanschauungsexperte kritisiert das Angebot der Lutherkirche in der Kölner Südstadt. Screenshot: Evangelische Gemeinde Köln
Köln

Keltenfest in der Kirche: Wo Engel, Trolle und Dämonen tanzen

In Köln soll eine Kirche Schauplatz für ein Spektakel mit heidnischen Wesen werden – und das am Reformationstag (31.Oktober). mehr »6

Der Bischof der DELKU, Sergej Maschewski, hatte in den vergangenen Jahren Pastoren entlassen, Gemeinden enteignet und Synodale eingeschüchtert. Foto: DELKU
Ukraine

Wende bei der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche

Lange sah es so aus, als sei die Zerstörung der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Ukraine (DELKU) nicht mehr aufzuhalten. Der Grund: Das Verhalten von Bischof Sergej Maschewski.  mehr »0

Pro & Kontra

Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?

Statt alten Chorälen und traditionellen Kirchenliedern hat sich in vielen Gemeinden moderne Lobpreismusik durchgesetzt – nicht immer zur Freude aller Gemeindemitglieder. Vielen Kritikern dieser Lieder fehlt es an geistlicher Tiefe. Ist moderner Lobpreis zu seicht? mehr »0

Kommentar

Der Autor lebt!

Was die Bibellektüre so speziell macht - ein Kommentar von Andreas Klotz. Er ist Generalsekretär des Bibellesebunds (Marienheide). Das weltweit tätige evangelikale Werk ermutigt Menschen aller Altersgruppen, Gott kennenzulernen und ihm im Lesen der Bibel und im Gebet täglich zu begegnen. mehr »0

Interview

Mehr Altes Testament, mehr Frauen – und weniger Paulus

Ab dem 1. Advent werden in evangelischen Gottesdiensten andere Bibeltexte gelesen und gepredigt als bisher. Die neue Perikopenordnung sieht mehr Abschnitte aus dem Alten Testament sowie mehr Texte über Frauen vor. Wie kam es zu den Veränderungen? Dazu ein Interview mit dem Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der VELKD, Prof. Alexander Deeg (Leipzig). Mit ihm sprach idea-Reporter Karsten Huhn. mehr »2

Kommentar

Der Anti-CSU-Kulturkampf

Zum Ausgang der Landtagswahl in Bayern ein Kommentar von Jürgen Henkel (Selb). Er ist Bezirksvorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CSU in Oberfranken. mehr »4

Reportage

Für Jesus, für Einheit, für die Region

Lobpreis auf dem Marktplatz, Gebete in der Fußgängerzone und immer wieder T-Shirts mit einem geschwungenen „M“ – den Einwohnern und Besuchern Bautzens bot sich am vergangenen Wochenende ein außergewöhnliches Bild. Etwa 1.400 Christen versammelten sich vom 12. bis 14. Oktober zur MOMENTUM-Konferenz, um die Einheit der Christen in der Lausitz wachsen zu lassen. Eine Reportage von idea-Redakteurin Lydia Schubert. mehr »1

Kommentar

Kleinigkeiten machen den Unterschied

Welche Gelegenheiten Ehepaare täglich nutzen sollten - ein Kommentar von Susanne Mockler. Sie ist seit über 30 Jahren mit Marcus verheiratet und Mutter von acht Kindern. Als Paarberaterin sowie mit Vorträgen und Seminaren engagiert sie sich für Ehen und Familien (geliebtes-leben.de). mehr »1

Kleine Kanzel

Werden im Vergehen

„Er starb in einem guten Alter, satt an Leben, Reichtum und Ehre.“ – Gedanken zu Vers 28a aus dem 29. Kapitel aus dem ersten Buch der Chronik von Samuel Moser. Er ist Präsident i. R. der Vereinigung evangelischer Freikirchen und Gemeinden in der Schweiz. mehr »0

Porträt

Leben nach dem Schlaganfall

Nach vier Schlaganfällen kämpft sich der Arzt Wilfried Herr (Beilstein bei Wetzlar) zurück ins Leben. Kraft schöpft er aus seinem christlichen Glauben. Ein Porträt von idea-Redakteur Klaus Rösler. mehr »0

Kommentar

Judas, der Eigenwillige

Das Nationaltheater Mannheim führt „Judas“ der niederländischen Dramatikerin Lot Vekemans auf. In dem Ein-Personen-Stück spielt Samuel Koch einen Judas, wie es ihn noch nie zu sehen gab. Von der Premiere berichtet idea-Reporter Karsten Huhn. mehr »0

Kommentar

Ohne Moos nix los?

Über Geld spricht man nicht, heißt es. Auch unter Christen ist der Mammon häufig ein Tabu. Was aber tun, wenn bereits Mitte des Monats Ebbe im Portemonnaie herrscht? Auszüge aus einer Predigt des Unternehmers Joachim Loh in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Haiger. mehr »0

Videos

18. Oktober: USA: Vier von zehn Christen glauben an Hellseher - Ägypten: Christen werden verfolgt und bedroht - Kassel: „Kein anderes Evangelium” begeht Bekenntnistag

17. Oktober: Nigeria: Boko Haram ermordet entführte Krankenschwester - Evangelischer Medienkongress: Digitalisierung in Verantwortung vor Gott - FeG-Herbsttagungen „Krasse Zeiten. Starker Glaube.”

16. Oktober: Bayern: Jeder fünfte evangelische Wähler votiert „grün“ - PROCHRIST LIVE wird 2021 aus Dortmund übertragen - Glaubenskonferenz: „Wir sind ein Christus-Brief, den jeder liest”

15. Oktober: Pastor Brunson betet im Weißen Haus für den US-Präsidenten - „Bild“-Reporter zur Abtreibung: Für die Allerschwächsten starkmachen - SMD-Herbstkonferenz: Christen als Vorbild unter den Mitmenschen

12. Oktober: Irak: Rückkehrer wollen das christliche Erbe zu bewahren - Historiker: Luthers Thesenanschlag fand statt - VEB: Christliche Gemeinden haben Schlüsselrolle für Büchermarkt

Frei-/Kirchen
Lobpreis ist in vielen Gemeinden zu einem selbstverständlichen Bestandteil des Gottesdienstes geworden. Foto: Pixabay.com

Pro und Kontra

Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?

In vielen Gottesdiensten werden statt traditioneller Kirchenlieder moderne Lobpreislieder gesungen – nicht immer zur Freude aller Gemeindemitglieder. Dazu äußern sich zwei Experten in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea. … mehr »2

Köln

Keltenfest in der Kirche: Wo Engel, Trolle und Dämonen tanzen

In Köln soll eine Kirche Schauplatz für ein Spektakel mit heidnischen Wesen werden – und das am Reformationstag (31.Oktober). … mehr »6

Ukraine

Wende bei der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche

Lange sah es so aus, als sei die Zerstörung der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Ukraine (DELKU) nicht mehr aufzuhalten. Der Grund: Das Verhalten von Bischof Sergej Maschewski.  … mehr »0

Gospel Forum Stuttgart

Größte Gemeinde unterstützt Mission in Mecklenburg-Vorpommern

Das charismatische Gospel Forum Stuttgart hat seine missionarischen Aktivitäten innerhalb Deutschlands seit einigen Jahren auf Mecklenburg-Vorpommern konzentriert.  … mehr »0

Studientag

Digitalisierung: Theologe warnt vor „problematischer neuer Phase“

Der Publizist und evangelische Theologe Werner Thiede hat vor einer „problematischen neuen Phase der Digitalisierung“ gewarnt. Er referierte auf dem Studientag des „Netzwerks evangelischer Christen in Baden“ und der „ChristusBewegung Baden“. … mehr »1

Propst Johannes Rehr

Diebe stehlen Amtskreuz von Regionalbischof

Unbekannte Täter haben das Amtskreuz eines Regionalbischofs gestohlen. Betroffen ist der Propst für Norddeutschland der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Johannes Rehr. … mehr »0

Evangelischer Medienkongress

Wann wird wir das erste künstlich geschaffene Wesen getauft?

Wann werden wir das erste künstlich geschaffene Wesen taufen? Diese Frage stellte der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, beim 5. Evangelischen Medienkongress am 16. Oktober. … mehr »3

Neue Perikopenordnung

Künftig mehr Altes Testament und weniger Paulus im Gottesdienst

Künftig werden in evangelischen Gottesdiensten mehr Texte aus dem Alten Testament und weniger vom Apostel Paulus gelesen werden, so der Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der VELKD, Alexander Deeg. … mehr »14

Türkei

Izmir: Brunsons Gemeinde geistlich gut versorgt

Die evangelische Auferstehungskirche im türkischen Izmir kommt auch ohne ihren prominenten US-Pastor Andrew Brunson zurecht. … mehr »0

Köln

Pfarrer umgeht das Verbot einer israelkritischen Ausstellung

Der Pfarrer der Lutherkirche in der Kölner Südstadt, Hans Mörtter, hat das Verbot einer israelkritischen Ausstellung umgangen. … mehr »12

Gesellschaft
Der Mitgründer und Chefwissenschaftler der Firma NNAISENSE, Prof. Jürgen Schmidhuber. Foto: picture-alliance/KEYSTONE

Künstliche Intelligenz

Forscher: Der Mensch wird nicht die Krone der Schöpfung bleiben

Der Mensch wird nicht die Krone der Schöpfung bleiben. Künstliche Intelligenz wird das „ganze Universum umgestalten“. Diese Ansicht vertrat der Informatiker Jürgen Schmidhuber beim 5. Evangelischen Medienkongress am 16. Oktober in München. … mehr »17

Stuttgart

Pietistisch geprägt: Unternehmer Berthold Leibinger gestorben

Mit lutherisch-pietistischen Grundsätzen wurde er zu einem der erfolgreichsten Unternehmer in Deutschland: Berthold Leibinger. Der langjährige Chef des Technologie-Unternehmens Trumpf ist am 16. Oktober gestorben. … mehr »1

Forschungsinstitut Pew

USA: Vier von zehn Christen glauben an Hellseher

Obwohl die Bibel vor esoterischen Praktiken wie Wahrsagerei warnt, sind viele US-Christen offen dafür. Das ergab eine Befragung des US-Forschungsinstituts Pew-Research. … mehr »9

Bad Salzuflen

Evangelist: Sexuelle Selbstverwirklichung bringt keine Erfüllung

Sexuelle Selbstverwirklichung bringt Menschen keine Erfüllung. Diese Ansicht vertrat der Baptistenpastor und Musikevangelist Jörg Swoboda. … mehr »1

Daniel Böcking

„Bild“-Reporter zur Abtreibung: Für die Allerschwächsten starkmachen

Zum Einsatz für den Schutz ungeborener Kinder hat der stellvertretende „Bild“-Chefredakteur Daniel Böcking aufgerufen. Der bekennende evangelische Christ äußerte sich in einem Kommentar für bild.de.  … mehr »8

Toronto

Unbekannte schmieren Hamas-Graffiti an jüdische Schule

Im kanadischen Toronto ist eine jüdische Schule mit Graffitis beschmiert worden. Wie das jüdische Wochenmagazin „tachles“ (Zürich) berichtet, hinterließen bislang unbekannte Täter die Schriftzüge „Befreit Palästina“, „Lang lebe Palästina“ und „Lang lebe die Hamas“ auf Schildern vor der Tagesschule „Leo Baeck“.  … mehr »0

Frankfurt am Main

Leitungswechsel bei der christlichen Drogenhilfe „Lebenswende“

Die christliche Drogenhilfe „Lebenswende“ in Frankfurt am Main bekommt eine neue Leitung: Die Betriebswirtin Hertha-Maria Haselmann (74) übergibt die Verantwortung im Rahmen eines Festgottesdienstes am 14. Oktober in der Evangelischen Nord-Ost-Gemeinde an das Ehepaar Antonia und Viktor Belalov. … mehr »0

London

Urteil: Christlicher Bäcker hat Homosexuelle nicht diskriminiert

Lehnt ein christlicher Bäcker es ab, eine Torte mit der Aufschrift „Support Gay Marriage“ (Unterstützt die Homo-Ehe) und einer Abbildung der beiden „Sesamstraßen“-Figuren Ernie und Bert zu erstellen, ist das keine diskriminierende Handlung. … mehr »0

Studie

Forscher: Retortenkinder haben höhere gesundheitliche Risiken

Kinder, die durch künstliche Befruchtung entstanden sind, haben ein höheres Risiko für bestimmte Erkrankungen, zum Beispiel Bluthochdruck. Das geht aus einer Studie in der Schweiz hervor. … mehr »0

„Credo – das Vermächtnis“

Wetzlarer Oberbürgermeister würdigt christliches Musikprojekt

Der Wetzlarer Oberbürgermeister Manfred Wagner hat ein christliches Musikprojekt in seiner Stadt gewürdigt: das Pop-Oratorium „Credo – das Vermächtnis“ von Jochen Rieger. … mehr »0

Politik
Die Palästinensische Autonomiebehörde unterstützt Familien von Terroristen finanziell. Foto: picture-alliance/dpa

Mideast Freedom Forum Berlin

Studie: Wie palästinensische Attentäter finanziert werden

Das Mideast Freedom Forum Berlin hat eine Studie veröffentlicht, die das System von Zahlungen der Palästinensischen Autonomiebehörde an palästinensische Attentäter und deren Familien beleuchtet. … mehr »0

Heinrich Bedford-Strohm

Bayernwahl: Landesbischof begrüßt Stärkung der Demokratie

„Die Demokratie ist gestärkt worden.“ Mit diesen Worten hat der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm, den Ausgang der Landtagswahl am 14. Oktober im Freistaat kommentiert. … mehr »45

CSU bei konfessionellen Wählern vorn

Bayern: Jeder fünfte evangelische Wähler votiert „grün“

In Bayern haben die Protestanten mit zum Erfolg der Grünen bei der Landtagswahl am 14. Oktober beigetragen. Jeder fünfte evangelische Wähler gab der Partei seine Stimme. Das geht aus einer Wahltagsbefragung der Forschungsgruppe Wahlen hervor. … mehr »27

Gesundheitliche Gründe

Hamburg: Rückzug der CDU-Spitzenkandidatin Özkan

Die vorgesehene Spitzenkandidatin der Hamburger CDU für die Bürgerschaftswahl 2020, Aygül Özkan, hat aus gesundheitlichen Gründen ihren Verzicht auf die Kandidatur erklärt.  … mehr »1

Umfrage

51 Prozent der Pastoren stimmen Trumps Amtsführung zu

Über die Hälfte der protestantischen Pastoren in den USA (51 Prozent) stimmt der Amtsführung von Präsident Donald Trump zu. Das hat eine Umfrage des evangelikalen Forschungsinstituts LifeWay Research ergeben. … mehr »11

Grenzen des Anstandes verletzt

„Politikerbibel“ erscheint ohne Vertreter der AfD

Im Kreuz Verlag ist eine „Politikerbibel“ erschienen. In dem vom ehemaligen Ratsvorsitzenden der EKD, Nikolaus Schneider, herausgegebenen Buch nennen 69 deutsche Volksvertreter ihre Lieblingsstelle aus der Heiligen Schrift. Vertreten sind alle im Bundestag sitzenden Parteien – mit Ausnahme der AfD. … mehr »50

Entwicklung

FAZ-Beitrag: „Schleichende Rekatholisierung“ in der CDU

In der CDU hat sich eine „schleichende Rekatholisierung“ vollzogen. Die Dominanz der Protestanten gehört der Vergangenheit an.  … mehr »4

AfD-Antrag abgelehnt

Nordrhein-Westfalen: Landtag bekennt sich zum Kirchenasyl

Der nordrhein-westfälische Landtag hat mit großer Mehrheit einen Antrag der AfD-Fraktion abgelehnt, das Kirchenasyl abzuschaffen. Gegen die Vorlage stimmten die Abgeordneten von CDU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen.  … mehr »1

Antisemitismusvorwurf

Kritik an Bremer Senator wegen Aussagen über Israel

Die Bremer Bundestagsabgeordnete und engagierte Protestantin Elisabeth Motschmann hat den Senator für Inneres der Hansestadt, Ulrich Mäurer (SPD), wegen dessen Aussagen zu Israel kritisiert. … mehr »5

Widerspruchslösung

Spahn: Organspende ist ein Akt christlicher Nächstenliebe

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Organspende als Akt der christlichen Nächstenliebe bezeichnet. Er plädiert für die umstrittene Widerspruchslösung. … mehr »8

Menschenrechte
Blick durch eine zerstörte Kuppel einer koptischen Kirche in Ägypten. Foto: picture-alliance/ZUMAPRESS.com

IGFM und Evangelische Allianz

Ägypten: Christen werden verfolgt und bedroht

In Ägypten werden Christen verfolgt und bedroht. Darauf haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte und die Deutsche Evangelische Allianz auf einer Pressekonferenz am 17. Oktober in Berlin hingewiesen. … mehr »1

Nigeria

Boko Haram ermordet entführte Krankenschwester

Die radikal-islamische Terrormiliz Boko Haram (Westliche Bildung ist Sünde) hat eine seit sieben Monaten in Geiselhaft gehaltene einheimische Krankenschwester getötet. … mehr »0

Konstanz

Protestaktion gegen Kassenfinanzierung des „PraenaTests“

Gegen eine mögliche Kassenfinanzierung von vorgeburtlichen Bluttests, mit denen man bei ungeborenen Kindern zum Beispiel das Downsyndrom feststellen kann, haben Lebensrechtler demonstriert. … mehr »2

Antrag im Bundestag

Grüne: Bundesregierung soll mehr für Religionsfreiheit eintreten

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat die Bundesregierung zu mehr Engagement für die Religions- und Weltanschauungsfreiheit aufgefordert. … mehr »2

Kenia

Zwei christliche Lehrer bei Angriff auf eine Schule getötet

In der kenianischen Grenzregion zu Somalia haben somalische radikalislamische Terroristen bei einem Überfall auf eine Schule in Mandera zwei christliche Lehrer getötet. … mehr »0

USA

Pastor Brunson betet im Weißen Haus für den US-Präsidenten

Der aus türkischer Haft entlassene und in die USA zurückgekehrte evangelikale Pastor Andrew Brunson hat am 13. Oktober im Weißen Haus für Präsident Donald Trump gebetet.  … mehr »6

Gießen

Abtreibungsärztin mit Berufungsverfahren gescheitert

Wegen unerlaubter Werbung für Abtreibungen muss die Gießener Ärztin Kristina Hänel 6.000 Euro Strafe bezahlen. Ein entsprechendes Urteil aus der 1. Instanz bestätigte das Landgericht Gießen am 12. Oktober. … mehr »16

Anschläge auf koptische Kirchen

Ägypten: Bischof Damian kritisiert Todesurteile

Mit Kritik hat der Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche für Deutschland, Anba Damian, auf die jüngsten Todesurteile in Ägypten reagiert. Ein Militärgericht hatte am 11. Oktober 17 Angeklagte wegen drei Anschlägen auf koptische Kirchen zum Tode verurteilt. … mehr »0

Haftstrafe abgegolten

Türkei: US-Pastor Andrew Brunson ist frei

Der in der Türkei seit zwei Jahren festgehaltene US-Pastor Andrew Brunson ist frei. Das entschied ein Gericht in Izmir am 12. Oktober. … mehr »4

Freispruch erwartet

Pakistan: Islamisten drohen im Fall Asia Bibi dem Gericht

In Pakistan hat die radikalislamische Partei Tehreek-e-Labaik Pakistan (TLP) den Richtern am Obersten Gericht im Falle einer Freilassung der seit acht Jahren inhaftierten Katholikin Asia Bibi mit „furchtbaren“ Konsequenzen gedroht. … mehr »1

Glaube

Kassel

Bekenntnisbewegung „Kein anderes Evangelium“ baut Angebot aus

Die Bekenntnisbewegung „Kein anderes Evangelium“ baut ihr Angebot zur Unterstützung bibeltreuer Christen aus. Das sagte der Vorsitzende, Pastor Johannes Frey, gegenüber idea. … mehr »6

Absolvierungsfeier in Gießen

Pastoren brauchen vor allem Glaubwürdigkeit

Pastoren müssen in der Begegnung mit anderen Menschen vor allem glaubwürdig sein. Das erklärte der Rektor der Internationalen Hochschule Liebenzell, Prof. Volker Gäckle. … mehr »2

„The Turning“

Hamburg: Christen missionieren auf der Straße

Mit einem Lobpreis- und Gebetsgottesdienst hat in Hamburg die evangelistische Einsatzwoche „The Turning“ begonnen. … mehr »2

Evangelisationsreihe

PROCHRIST LIVE wird 2021 aus Dortmund übertragen

Dortmund wird zentraler Austragungsort der Evangelisationsreihe PROCHRIST LIVE im Jahr 2021. Das beschloss die Mitgliederversammlung des proChrist-Trägervereins am 15. Oktober in Kassel.  … mehr »0

SMD-Herbstkonferenz

Eine Milliarde Menschen haben noch nie von Jesus gehört

Themen der Weltmission standen im Mittelpunkt der Herbstkonferenz der Studentenmission in Deutschland (SMD) vom 12. bis 14. Oktober in Marburg. Motto: „Brennende Herzen in einer brennenden Welt“. … mehr »0

Losungen

Kurschus: Christen sollten jeden Tag mit Bibelversen beginnen

Christen sollten jeden Tag mit dem Lesen der Losungen beginnen. Das empfahl die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, in Lemgo. … mehr »4

Konferenz in München

Von Jesus Christus auf der Straße sprechen

50 evangelikale Straßenprediger aus ganz Deutschland haben an drei Stellen in der Münchner Innenstadt bei einer viertägigen Konferenz praktische Erfahrungen gesammelt. … mehr »0

Krelinger Männertag

Albert Frey: „Kampfeslustige“ Männer sind gefragt

Kirche und Gesellschaft brauchen „kampfeslustige“ Männer, die sich für ihre Mitmenschen engagieren und nicht nur eigene Interessen im Blick haben. … mehr »0

Haiger

„Dillenburger Konferenz“: Kindern die Bibel lieb machen

Die Entfremdung der Gesellschaft von christlichen Werten sollte Christen keine Angst machen. Dazu hat der Leiter der August-Hermann-Francke-Gesamtschule in Detmold, Ingo Krause, auf der „Dillenburger Konferenz“ aufgerufen. … mehr »1

Gebetshaus-Gründer

Hartl: Drei markante Unterschiede zwischen Islam und Christentum

Zwischen Christentum und Islam gibt es drei markante Unterschiede. Davon ist der katholische Theologe Johannes Hartl überzeugt. Er hat sie in einem zweiminütigen Video zusammengefasst. … mehr »6

Medien
Der Trendforscher Mario Herger. Foto: picture-alliance/Guenther PEROUTKA/WirtschaftsBlatt/picturedesk.com

Medienkongress

Trendforscher rechnet mit Mischwesen aus Mensch und Maschine

Eine Entwicklung hin zum Cyborg, also einem Mischwesen aus Mensch und Maschine, sieht der Trendforscher Mario Herger. Er sprach beim 5. Evangelischen Medienkongress am 17. Oktober in München. … mehr »0

Marburger Medien

Neues Angebot: „Medialer Werkzeugkasten“ für Gemeinden

Mit einer neuen Internetseite www.gemeinde.media will die Stiftung Marburger Medien Mitarbeitern in der Gemeindearbeit helfen, Ideen für Veranstaltungen und Aktionen zu finden. … mehr »0

Christliche Botschaft

„Chroniken von Narnia“: Netflix sichert sich die Rechte

Der Video-Streaming-Anbieter Netflix hat sich die Rechte an den „Chroniken von Narnia“ gesichert. Das teilte das Unternehmen in Los Gatos mit. Autor der sieben Bücher umfassenden Kinderbuchserie ist der irische Schriftsteller Clive Staples Lewis (1898–1963). … mehr »0

Sachsen

Telefonseelsorge ist bald auch per Chat möglich

Die Telefonseelsorge in Sachsen geht neue Wege. Neben der klassischen Beratung per Anruf oder E-Mail soll es an vier Standorten bald auch Hilfestellung per Chat geben. … mehr »1

USA

Christliche Sängerin unter den ersten 20 der US-Rangliste

Die US-Sängerin und Christin Lauren Daigle hat es mit ihrem neuen Album in die US-Charts geschafft. Mit ihrem Lied „Look Up Child“ erreichte sie zeitweilig den dritten Platz der meistverkauften Alben. … mehr »0

Kirchenpräsident Jung

Durch die Bibel den Blick für die Würde des Menschen schärfen

Menschlichkeit bleibt auch im Zeitalter der Digitalisierung ein wichtiger Wert. Das schreibt der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung, in seinem Buch „Digital Mensch bleiben“. … mehr »1

Michaelis-Empfang

Brandy: Auch in den Sozialen Medien respektvoll miteinander umgehen

Der hannoversche Landessuperintendent Hans Christian Brandy hat dazu aufgerufen, in den Sozialen Medien respektvoll und „wahrhaftig“ miteinander umzugehen. … mehr »2

Deutsche Bibelgesellschaft

Fußball und Bibel gehören in Stuttgart zusammen

Die in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ansässige Deutsche Bibelgesellschaft hat dem Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart zum 125-jährigen Vereinsjubiläum eine besondere Bibel geschenkt. … mehr »0

„Gott@Digital“-Konferenz

Wie Gott digitale Technik zur Verbreitung des Evangeliums nutzt

Die Digitalisierung verändert in rasanter Weise alle Lebensbereiche. Niemand kann sich dieser Entwicklung entziehen. Christen sollen mit ihren Gaben und Werten diese Veränderungen mitprägen und gestalten. … mehr »0

EKD-Besuch

Das Verhältnis zur EKD hat sich entspannt, aber idea bleibt unabhängig

Dankbar für den Besuch des EKD-Ratsvorsitzenden, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, in der Zentrale der Evangelischen Nachrichtenagentur idea in Wetzlar äußerten sich idea-Leiter Matthias Pankau und der idea-Vorsitzende Helmut Matthies. … mehr »2