Freitag • 29. Mai
  • Kirche und Corona
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Foto: ELKB/Rost
Bedford-Strohm

Corona: Ratsvorsitzender kritisiert Berichterstattung

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat die mediale Berichterstattung über die Rolle der Kirchen in der Corona-Krise kritisiert. mehr »
  • Pfingsten „Ohne den Heiligen Geist wäre das Christsein tot“
  • Kommentar Deutschlands vergessene Kinder
  • Orthodoxie Von Bärten, Weihrauch und Heiligen – Ein Besuch im orthodoxen Kloster
  • Pro und Kontra Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt?
ANZEIGE
An der Gebetsaktion beteiligten sich Christen aus unterschiedlichen Denominationen darunter die Leiterin von Jugend mit einer Mission, Susanne Chmell. Screenshot: YouTube/Gemeinsam vor Pfingsten
Übertragung aus 30 Kirchen

Über 150.000 Beter bei der Aktion „Gemeinsam vor Pfingsten“

Die ökumenische Aktion „Gemeinsam vor Pfingsten“ hat am 28. Mai weit über 150.000 Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum gemeinsamen Beten mobilisiert. mehr »

Nach einem Gottesdienst in Bremerhaven haben sich über vierzig Besucher mit Covid-19 angesteckt. Symbolfoto: pixabay.com
Bremerhaven

Corona-Infektionen in pfingstkirchlicher Gemeinde

44 der 150 Besucher eines Gottesdienstes der pfingstkirchlichen Freien Evangeliums-Christen-Gemeinde in Bremerhaven haben sich mit dem Coronavirus angesteckt. mehr »

Der Musiker Samuel Rösch sowie der Pastor und YouTuber Gunnar Engel erzählen bei ideaListen, was sie antreibt. Foto: creedoo
ideaListen

idea startet neuen Interview-Podcast

Unter dem Titel „ideaListen“ startet die Evangelische Nachrichtenagentur idea einen Interview-Podcast (idealisten.net). In dem Format erzählen christliche Persönlichkeiten aus Kirche, Kunst und Kultur, wie sie ihren Glauben leben und was sie antreibt. mehr »

Kommentar

Nicht jeder Konvertit hat Anspruch auf Asyl

Zum Christentum konvertierte Asylsuchende müssen in ihrem Asylverfahren deutlich machen, dass sie ihren neuen Glauben leben und dass ihnen deswegen in ihrem Heimatland Verfolgung droht. Zu dieser Überzeugung kam das Bundesverfassungsgericht in einem am 22. Mai veröffentlichten Beschluss. Zu der grundsätzlichen Bedeutung dieses Ergebnisses ein Kommentar von Volker Kauder. Der Bundestagsabgeordnete ist in der CDU/CSU-Fraktion zuständig für Wertethemen, Religionsfreiheit und Einsatz gegen Christenverfolgung. mehr »

Kommentar

Muslime beten in Berliner Kirche: Das geht nicht

Die Evangelische Martha-Gemeinde in Berlin-Kreuzberg hat Muslimen während des Ramadans ermöglicht, freitags in ihrer Kirche zu beten, weil diese größer ist und dort die Corona-bedingten Abstandsregeln einfacher einzuhalten sind. Dazu ein Kommentar der evangelischen Theologieprofessorin Dorothea Wendebourg (Berlin). mehr »

Kommentar

Christliche Botschaft als „Sachbeschädigung“?

In Siegelsbach bei Heilbronn prangt seit Ostern der Schriftzug „Der Herr ist auferstanden“ auf der Hauptstraße des Orts. Der parteilose Bürgermeister Tobias Haucap betrachtet das als „Schmiererei“ und „Sachbeschädigung“. Dazu ein Kommentar von idea-Redakteur Daniel Scholaster mehr »

Porträt

Eine Leiche im Müllsack

Die Immobilienmaklerin Debra Moerke (68) aus Casper in Wyoming in den USA arbeitet auch als Pflegemutter. Über 140 Kinder haben sie und ihr Mann Al (71) bereits betreut. Doch das Schicksal eines Kindes geht ihnen besonders nahe. Ein Porträt von idea-Redakteur Klaus Rösler  mehr »

Kleine Kanzel

Aufstehen – gerade jetzt!

„Und nun, Herr, höre ihre Drohungen! Hilf allen, die an dich glauben, deine Botschaft mutig und unerschrocken weiterzusagen.” – Gedanken zu Vers 29 aus dem vierten Kapitel der Apostelgeschichte, von Gabriel Häsler. Er ist Redner bei den evangelistischen „Life on Stage”-Großveranstaltungen. Er arbeitet als Evangelist und Blogger. mehr »

Kommentar

Württemberg: Kann eine Homo-Ehe gesegnet werden?

Am 24. Mai hat in der evangelischen Leonhardskirche in Stuttgart die erste öffentliche Segnung gleichgeschlechtlicher Partner in der württembergischen Landeskirche stattgefunden. Dazu ein Kommentar des Vorsitzenden der Pfarrerarbeitsgemeinschaft Confessio, Tobias Eißler (Ostfildern). mehr »

Kommentar

Der König, dem alles misslang

Der Schriftsteller Botho Strauß erzählt im Drama „Saul“ die Geschichte des ersten Königs von Israel. Karsten Huhn rezensiert das Buch. mehr »

Kommentar

Sind die Kirchen nicht systemrelevant?

Haben die evangelischen Kirchen in der Corona-Krise versagt? Der Professor für Systematische Theologie, Ethik und Fundamentaltheologie an der Ruhr-Universität Bochum, Günter Thomas, plädiert für Umsicht in der Debatte. Er sagt aber auch: Die Kirchenleitungen haben Chancen verpasst – und sie haben vor allem das Problem des einsamen Sterbens lange nicht gesehen. Eine Zwischenbilanz mehr »

Interview

„Ohne den Heiligen Geist wäre das Christsein tot“

Das Fest der Aussendung des Heiligen Geistes ist für viele nur ein langes Wochenende. Doch ohne den Heiligen Geist wäre der christliche Glaube tot, sagt der Leipziger Theologe Prof. Peter Zimmerling. Mit ihm sprach idea-Reporter Karsten Huhn. mehr »

Kommentar

Alle Achtung

Wie es sich als Alleinstehende in Zeiten der Corona-Krise lebt – Ein Kommentar von Astrid Eichler. Sie lebt bei Berlin, ist Single, Pastorin, Referentin und arbeitet für das Netzwerk christlicher Singles „Solo&Co“ (soloundco.net). Für idea schreibt sie regelmäßig über Alleinstehende. mehr »

Videos

29. Mai: Pfingsten Zuhause: Eine Chance für Neues

28. Mai: idea startet neuen Interview-Podcast „ideaListen“ - Entwicklungspotenzial von ländlichen Gemeinden

27. Mai: Umfrage: Mehrheit der Deutschen kann Pfingsten nicht erklären - Indien: Kirche verteilt 200 Tonnen Lebensmittel an Bedürftige

26. Mai: Corona-Infektionen: Frankfurter Gemeinde veröffentlicht Erklärung - Zyklon „Amphan“: Christliche Werke helfen - Mit Gott auf dem Sofa: Online-Treffen der Jesus Freaks

25. Mai: Open Doors Tag 2020 zum Thema Vergebung - US-Evangelist und Apologet Ravi Zacharias gestorben

Frei-/Kirchen
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Foto: ELKB/Rost

Bedford-Strohm

Corona: Ratsvorsitzender kritisiert Berichterstattung

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat die mediale Berichterstattung über die Rolle der Kirchen in der Corona-Krise kritisiert. … mehr »

Bremerhaven

Corona-Infektionen in pfingstkirchlicher Gemeinde

44 der 150 Besucher eines Gottesdienstes der pfingstkirchlichen Freien Evangeliums-Christen-Gemeinde in Bremerhaven haben sich mit dem Coronavirus angesteckt. … mehr »

Stuttgart

Gemeinde veranstaltet nach dem Gottesdienst Masken-Wettbewerb

Einen Masken-Wettbewerb veranstaltet die katholische Gemeinde an der Stuttgarter Domkirche St. Eberhard seit dem 17. Mai jeweils nach dem Gottesdienst. Es besteht zwar keine Maskenpflicht, die Gemeinde empfiehlt jedoch, eine zu tragen. … mehr »

„Feuerzungen“

Kunstinstallation symbolisiert Pfingstgeschehen

Ab dem 30. Mai ergießen sich textile „Feuerzungen“ in den Chorraum der evangelisch-lutherischen Spitalkirche „Zum Heiligen Geist“ im mittelfränkischen Bad Windsheim. … mehr »

Evangelische Kirchenleiter

„Wo der Pfingstgeist weht, da ändert sich die Kirche“

Zu Mut und Zuversicht trotz der Corona-Krise haben evangelische Kirchenleiter in ihren Botschaften zum Pfingstfest aufgerufen. … mehr »

Stadt Frankfurt

Zahl der Corona-Infizierten nach Gottesdienst auf 200 gestiegen

Die Zahl der Personen, die sich nach einem Gottesdienst der Evangeliums-Christen-Baptisten-Gemeinde am 10. Mai in Frankfurt-Rödelheim mit dem Coronavirus infiziert haben, ist auf 200 gestiegen. … mehr »

Corona

Glaubenstreffen zu Pfingsten: Wir kommen zu euch nach Hause!

Auch auf die klassischen Pfingstkonferenzen wirkt sich die Corona-Krise aus: Manche Veranstalter lassen die Zusammenkünfte ausfallen, andere bieten umfangreiche digitale Alternativen an. … mehr »

Seelsorge trotz Corona

RTL-Sendung begleitete vier Pastoren

Wie können Pastoren auch angesichts der Corona-Kontaktbeschränkungen für die Menschen in ihrem Umfeld da sein? – Dieser Frage geht der Privatsender RTL in der 20. Folge der Reportage-Sendung „Ich will dir nahe sein – miteinander durch die Krise“ nach. … mehr »

Idee

„Coronagerechtes Abendmahl“: Oblaten mit injiziertem Wein

Aufgrund der möglichen Infektionsgefahr verzichten viele Gemeinden derzeit auf das Abendmahl oder reichen nur Brot. Das will der Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Brück (bei Potsdam), Helmut Kautz, ändern. … mehr »

Annette Noller

Wechsel an der Spitze der Diakonie Württemberg

Das Diakonische Werk Württemberg bekommt eine neue Vorstandsvorsitzende: Pfarrerin Annette Noller.  … mehr »

Gesellschaft
Militärpfarrer Johannes Waedt nutzte einen LKW als Bühne. Foto: Waedt

Niederbayern

Soldaten feiern Feldgottesdienst in Autos

Einen ungewöhnlichen Feldgottesdienst feierten Bundeswehrsoldaten im niederbayerischen Landkreis Bogen-Straubing. Erstmals veranstaltete die Evangelische Militärseelsorge auf dem Gelände der Gäubodenkaserne in Feldkirchen einen Auto-Gottesdienst. … mehr »

Mittelfranken

Vandalismus an Feldkreuzen

Die Polizei im mittelfränkischen Ansbach ermittelt in einer Serie von Vandalismus an Feldkreuzen in der Region. Seit April haben ein oder mehrere Täter im Gebiet Ansbach, Gunzenhausen und Feuchtwangen acht teils historische Kreuze mit Kruzifixen zerstört.  … mehr »

Wetzlar

700 Muslime feierten Ende des Ramadans auf IKEA-Parkplatz

Weil wegen der Auflagen in der Corona-Pandemie der Platz in ihren Moscheen nicht ausreichte, feierten 700 Muslime aus Wetzlar das Ende des Fastenmonats Ramadan am 24. Mai auf dem Parkplatz des Möbelhauses IKEA. … mehr »

Statistik

Die Zahl der politisch motivierten Straftaten ist 2019 deutlich gestiegen

Die Zahl politisch motivierter Straftaten hat 2019 in Deutschland um 14,2 Prozent zugenommen. Das geht aus der Statistik „Politisch motivierte Kriminalität“ (PMK) des Bundesinnenministeriums hervor. … mehr »

Klaus Püschel

Mediziner: Schutz alter Menschen steht nicht über den Belangen der anderen

Der Schutz alter Menschen vor einer Infektion mit dem Covid-19-Virus sollte nicht über die Belange aller anderen Menschen gestellt werden. Diese Ansicht vertritt der Direktor des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Klaus Püschel. … mehr »

Niedersachsen

Grundschule unterrichtet Jungen und Mädchen getrennt

An einer Grundschule im Landkreis Harburg in Niedersachsen werden wegen der Corona-Pandemie Jungen und Mädchen derzeit getrennt unterrichtet. Die Regelung an der Glockenbergschule in Hollenstedt sorgt für Diskussionen. … mehr »

Werbung

Edeka erklärt Kunden die Bedeutung von Pfingsten

Edeka bringt seinen Kunden im aktuellen Werbeprospekt die Bedeutung des Pfingstfestes nahe. Unter der Überschrift „Frohe Pfingsten! – Ein bedeutendes Fest“ wird dabei auf den Ursprung des christlichen Festes hingewiesen. … mehr »

Bayern

Elf Jahre Haft für sexuellen Missbrauch – auch in evangelischer Kita

Wegen sexuellen Missbrauchs an sieben behinderten Jungen verurteilte das Landgericht Würzburg einen 38-jährigen Logopäden zu elf Jahren und vier Monaten Haft. Mit der Urteilsverkündung am 25. Mai sprach das Gericht zudem ein lebenslanges Berufsverbot für den Sprachtherapeuten aus. … mehr »

Corona

FDP-Generalsekretärin sieht Kirchen als „existenzrelevant“

Die FDP-Generalsekretärin und Brandenburger FDP-Landesvorsitzende, Linda Teuteberg, hat Kirchen und Seelsorge in der Corona-Krise als existenzrelevant für Menschen bezeichnet. … mehr »

Frage der Woche

Die meisten Deutschen wissen nicht, was an Pfingsten gefeiert wird

Die Mehrheit der Deutschen (61 Prozent) weiß nicht, was an Pfingsten gefeiert wird. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA im Auftrag von idea. … mehr »

Politik
Die umstrittene Politikerin der Partei „Die Linke“, Barbara Borchardt. Foto: picture-alliance/augenklick/Minkoff

Barbara Borchardt

Umstrittene Verfassungsrichterin weist Kritik zurück

Die umstrittene Politikerin der Partei „Die Linke“, Barbara Borchardt, die am 15. Mai zur Verfassungsrichterin in Mecklenburg-Vorpommern gewählt worden war, hat Zweifel an ihrer Verfassungstreue zurückgewiesen.  … mehr »

Arnd Diringer

Kritik an Borchardt-Wahl: Eine „verfassungsfeindliche Verfassungsrichterin“

Der Leiter der Forschungsstelle für Arbeitsrecht an der Hochschule Ludwigsburg, Professor Arnd Diringer, hat die Wahl der umstrittenen Politikerin der Partei „Die Linke“, Barbara Borchardt, zur Verfassungsrichterin in Mecklenburg-Vorpommern kritisiert. … mehr »

Mecklenburg-Vorpommern

Scharfe Kritik: Eine „Verfassungsfeindin“ als Verfassungsrichterin

Die Wahl der Politikerin der Partei „Die Linke“, Barbara Borchardt, zur Verfassungsrichterin in Mecklenburg-Vorpommern sorgt innerhalb der CDU/CSU sowie darüber hinaus für Irritationen. Die 64-Jährige war am 15. Mai vom Landtag gewählt worden. … mehr »

Einschränkungen

Gysi macht Politik mitverantwortlich für Corona-Proteste

Die Proteste gegen die staatliche Corona-Politik zeigen nach Ansicht des außenpolitischen Sprechers der Bundestagsfraktion „Die Linke“, Gregor Gysi, einen Vertrauensverlust in die Politik. … mehr »

Ministerpräsidentin

Manuela Schwesig von Krebs geheilt

Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, hat ihre Krebserkrankung überwunden. Das gab die SPD-Politikerin in einem kurzen Video aus der Staatskanzlei in Schwerin bekannt. … mehr »

Sigurd Rink

Militärbischof kritisiert Wahl von Eva Högl zur neuen Wehrbeauftragten

Der Bischof für die Evangelische Seelsorge in der Bundeswehr, Sigurd Rink, hat die Wahl der SPD-Abgeordneten Eva Högl zur neuen Wehrbeauftragten kritisiert. … mehr »

Homosexualität

Bundestag beschließt Verbot von „Konversionstherapien“

Sogenannte Konversionsbehandlungen sind in Deutschland künftig verboten. Einem entsprechenden Gesetzentwurf stimmten im Bundestag am 7. Mai die Fraktionen von CDU/CSU, SPD und FDP zu.  … mehr »

Berlin

Soforthilfe für kleine religiöse und weltanschauliche Gemeinschaften

In Berlin können kleine religiöse und weltanschauliche Gemeinschaften, die sozial, integrativ sowie religionsübergreifend engagiert und durch die Corona-Pandemie in finanzieller Notlage sind, eine Soforthilfe beantragen.  … mehr »

Stand: 13. Mai

So halten es die Bundesländer mit den Gottesdiensten

In den neuen Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus haben die Regierungsvertreter der Länder auch Regeln zu religiösen Zusammenkünften getroffen. … mehr »

Bundesverfassungsgericht

Gottesdienste nicht pauschal verbieten

Gottesdienste dürfen nicht pauschal verboten werden. Das entschied das Bundesverfassungsgericht am 29. April. Nach einem Beschluss der 2. Kammer des Ersten Senats müssen „auf Antrag im Einzelfall Ausnahmen von dem Verbot“ zugelassen werden. … mehr »

Menschenrechte
Vahid Tahami mit seiner Ehefrau Elham Fazaeli. Foto: privat

Vahid Tahami

Christ aus dem Iran in Abwesenheit zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt

Der von einer Abschiebung in sein Heimatland bedrohte Christ Vahid Tahami aus Simmerath wurde im Iran in Abwesenheit zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren und 40 Peitschenhieben verurteilt.  … mehr »

Pakistan

Minderjährige Christin entführt und zwangsverheiratet

In Pakistan ist eine minderjährige Christin entführt, zwangsverheiratet und genötigt worden, zum Islam überzutreten. Das berichtet „Kirche in Not“. Zeugenaussagen zufolge zogen drei Männer Maira Shahbaz (14) am 28. April in ein Auto. … mehr »

Pakistan

Schwager von Asia Bibi ermordet

In der pakistanischen Provinz Punjab ist der Schwager von Asia Bibi ermordet aufgefunden worden. Die Katholikin saß wegen Blasphemievorwürfen – sie soll Mohammed beleidigt haben – acht Jahre lang in der Todeszelle und war im Oktober 2019 freigesprochen worden. … mehr »

Evangelische Gesellschaft Stuttgart

Neue Notunterkunft für zwangsverheiratete Migrantinnen im Südwesten

Ab dem 1. Juli bietet die Evangelische Gesellschaft Stuttgart (eva) mit „Nadia“ eine Notunterkunft für Mädchen und junge Frauen von 14 bis 27 Jahren an, die von Zwangsverheiratung bedroht sind. Bisher war nach Angaben der eva diese Möglichkeit in Baden-Württemberg noch nicht vorhanden. … mehr »

Türkei

Christen in Sorge nach Brandanschlag auf armenische Kirche

Angesichts eines Anschlags auf eine armenische Kirche in Istanbul befürchtet der Zentralrat der Armenier in Deutschland, dass sich die christliche Minderheit auf neue Verfolgungen einstellen muss. … mehr »

Urteil

Iranischer Konvertit: Bundesverfassungsgericht weist Beschwerde ab

Konvertierte Asylsuchende müssen in ihrem Verfahren deutlich machen, dass sie ihren neuen Glauben leben und dass ihnen deswegen in ihrem Heimatland Verfolgung droht. Zu diesem Ergebnis kommt das Bundesverfassungsgericht. … mehr »

Hilfsmaßnahmen erschwert

Zyklon „Amphan“: Christliche Werke helfen

Christliche Organisationen leisten in den von Wirbelsturm „Amphan“ betroffenen Regionen Katastrophenhilfe. Erschwert wird die Arbeit durch die Corona-Pandemie. … mehr »

Angelika Barbe

Polizeiaktion: Frühere Bürgerrechtlerin fühlt sich an die DDR erinnert

Eine prominente frühere DDR-Bürgerrechtlerin fühlt sich angesichts einer Polizeiaktion in Berlin an die DDR erinnert.  … mehr »

Adventist

Sibirien: Pastor während eines Seelsorgebesuches umgebracht

In Sibirien ist ein Gemeindegründer der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, Pastor Alexander Ostankin, während eines Seelsorgebesuchs getötet worden. … mehr »

Ulrich Weinhold

„Wir können die Welt nicht retten, aber einzelne Seelen für die Ewigkeit“

Es reicht nicht, den Menschen eine Schüssel Reis zu geben, man muss ihnen auch von Jesus Christus erzählen. Das sagt der scheidende Leiter des christlichen Hilfswerks „Hilfe für Brüder International“, Ulrich Weinhold. … mehr »

Glaube
An der Gebetsaktion beteiligten sich Christen aus unterschiedlichen Denominationen darunter die Leiterin von Jugend mit einer Mission, Susanne Chmell. Screenshot: YouTube/Gemeinsam vor Pfingsten

Übertragung aus 30 Kirchen

Über 150.000 Beter bei der Aktion „Gemeinsam vor Pfingsten“

Die ökumenische Aktion „Gemeinsam vor Pfingsten“ hat am 28. Mai weit über 150.000 Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum gemeinsamen Beten mobilisiert. … mehr »

ERF Medien

Werbeaktion „glaube!“, „liebe!“, „hoffe!“

Dank einer zweckgebundenen Spende kann ERF Medien vier Wochen lang auf digitalen LED-Werbewänden in Wetzlar für sich werben. In der mittelhessischen Stadt, in der der private christliche Sender seinen Sitz hat, stehen fünf LED-Wände an zentralen Stellen. … mehr »

Professor Zimmerling

„Alle Christen, die vom Heiligen Geist erfüllt sind, ecken an“

Alle Christen, die vom Heiligen Geist erfüllt sind, ecken an. Das ist ein Markenzeichen seines Wirkens. Diese Ansicht vertritt der Theologe Prof. Peter Zimmerling im Interview mit idea. … mehr »

Konferenz für Weltmission

Afrikanischer Missionsleiter: Trotz Widerständen evangelisieren

„Die Wahrheit ist die Person Jesus Christus. Haben wir den Mut, diese Wahrheit zu verkünden, wenn uns in der Welt Atheismus, Pluralismus und falsche Lehren begegnen?“, sagte der Direktor der CAPRO Mission Nigeria, Sam Kputu. … mehr »

Himmelfahrtsgottesdienst

Wenn ein Geiziger großzügig und ein Süchtiger frei wird …

Die Kraft Gottes ist auch heute noch real erfahrbar – durch den Heiligen Geist. Das sagte der Pastor der Anskar-Kirche in Wetzlar, Christoph Bergfeld, im traditionellen Himmelfahrtsgottesdienst der Wetzlarer Evangelischen Allianz. … mehr »

Asfa-Wossen Asserate

Äthiopischer Prinz: Ich werde von Rastafari-Anhängern als Gott verehrt

Von den Anhängern der Rastafari-Religion in Jamaika wird der in Frankfurt am Main lebende äthiopische Christ Prinz Asfa-Wossen Asserate als Gott verehrt. Doch das sei Gotteslästerung, sagte Asserate. … mehr »

Biblische Impulse

Menschen für die „beste Botschaft der Welt“ begeistern

Der in der Stahlindustrie tätige Manager Torsten Ratschat will Menschen dazu ermutigen, „die Bibel zur Hand zu nehmen und darin zu lesen.“ … mehr »

Lennox

Wir können nicht wissen, ob Corona ein Gottesgericht ist

Menschen können nicht wissen, ob die Corona-Pandemie eine Strafe Gottes ist. Diese Ansicht vertrat der Mathematiker Prof. John Lennox am 18. Mai in einem vom Bibelseminar Bonn übertragenen Internetvortrag. … mehr »

Sächsische Gemeinschaftsverband

Gewissheit im Glauben erfordert Gehorsam gegenüber Gott

Gewissheit im Glauben erwächst aus dem Hören auf sein Gottes Wort und dem Handeln danach. Dazu ermutigte der Leiter des Fackelträgerzentrums Klostermühle, Stefan Kiene … mehr »

idea-Umfrage

Zeltmission findet zumeist erst 2021 wieder statt

Fast alle diesjährigen Zeltmissionseinsätze in Deutschland sind aufgrund der Corona-Pandemie gestrichen oder werden im Internet übertragen. Das ergab eine Umfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. … mehr »

Medien
Der Musiker Samuel Rösch sowie der Pastor und YouTuber Gunnar Engel erzählen bei ideaListen, was sie antreibt. Foto: creedoo

ideaListen

idea startet neuen Interview-Podcast

Unter dem Titel „ideaListen“ startet die Evangelische Nachrichtenagentur idea einen Interview-Podcast (idealisten.net). In dem Format erzählen christliche Persönlichkeiten aus Kirche, Kunst und Kultur, wie sie ihren Glauben leben und was sie antreibt. … mehr »

USA

Zwei bekennende Christen gewinnen in Musikshows

In den USA haben zwei Christen bei bekannten Musik-TV-Show gewonnen. In der US-Version der Castingshow „The Voice“ (Die Stimme) setzte sich der 42-jährige Pastor Todd Tilghman von der „Cornerstone Church“ in Meridian gegen neun Konkurrenten durch. … mehr »

Berlin

„Hauptstadt.TV“ sendet jeden Tag einen christlichen Impuls

Unter dem Titel „Worte zum Tag“ bzw. „Wort zum Sonntag“ sendet der Berliner Privatsender „Hauptstadt.TV“ täglich ein Bibelwort und einen christlichen Impuls. … mehr »

„bibletunes“

Christlicher Podcast liefert tägliche Impulse zum Anhören

Menschen für die Bibel begeistern und ihnen ihre Inhalte verständlich weitergeben – das ist das Anliegen des christlichen Podcasts „bibletunes“. Vor zehn Jahren produzierte der Initiator und Theologe Detlef Kühlein die erste Folge. … mehr »

Johannes Vogel

Bibel-Center Breckerfeld startet Videopodcast „Tacheles“

Die Alltagstauglichkeit der Bibel in der aktuellen Corona-Krise erkennen: Das ist das Anliegen des neuen Videopodcasts „Tacheles aus Breckerfeld“, den der Leiter des Bibel-Centers Breckerfeld, Johannes Vogel, gestartet hat. … mehr »

Grundsteinlegung

Das neue ERF-Medienhaus soll ein „Segensspender Gottes“ sein

Führende Vertreter von ERF Medien haben am 11. Mai in Wetzlar den Grundstein für das neue Medienhaus gelegt. Wegen der Corona-Pandemie konnten keine Gäste an der Feier teilnehmen. … mehr »

Begriff „Israel“

Scharfe Kritik an neuer Bibelübersetzung der Dänischen Bibelgesellschaft

Die Dänische Bibelgesellschaft ist wegen ihrer neuen Bibelübersetzung „Bibel 2020“ in die Kritik geraten. Grund: In dem Text wurden an vielen Stellen die Begriffe „Israel“ und „Volk Israel“ durch andere Bezeichnungen wie „Juden“ oder „Land der Juden“ ersetzt. … mehr »

Buchautor

„Ostfrieslands leidenschaftliche Pastoren“

Mit dem Wirken von sieben Pastoren aus dem 19. und 20. Jahrhundert in Ostfriesland befasst sich das gerade erschienene Buch „Ostfrieslands leidenschaftliche Pastoren“. … mehr »

Sara Langhirt

KÖNIGSKINDER: Gerettet aus Drogen und Schönheitswahn

Nicht Aussehen oder die Anerkennung anderer bestimmen den Wert eines Menschen, sondern Jesus. Darüber spricht die 30-jährige Sara Langhirt in der Videoserie „KÖNIGSKINDER – Eine Person. Ein Sessel. Eine Geschichte.“ … mehr »

Corona

Christliche Hilfswerke starten Online-Café für Pastoren

Um Pastoren und Gemeindeleiter in der Corona-Krise zu entlasten, haben die christlichen Organisationen World Vision und Alpha International ein digitales Café eröffnet. … mehr »