- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Frei-/Kirchen

„Im Lachen öffnet sich ein Stück Himmel“

Pfarrer sollten ihre Gemeinde öfter zum Lachen bringen. Denn dabei entspannt sich der Mensch, und es öffnet sich ein Stück Himmel. Diese Ansicht vertritt der Pfarrer und Kabarettist Hannes Schott in einem idea-Interview. Weiterlesen

Poschardt gegen „Parteitagsreden“ von der Kanzel

In der Gesellschaft besteht eine „Sehnsucht nach Spiritualität. Aber da bieten die Kirchen nichts an.“ Diesen Vorwurf erhebt der Chefredakteur der „Welt“-Gruppe, Ulf Poschardt. Weiterlesen

Corona-Schutzregeln im Gottesdienst als „Götzendienst“ kritisiert

Ein hessen-nassauischer Pfarrer, der die Corona-Regeln für den Gottesdienst als „Götzendienst“ bezeichnete, hat sich von seinen Äußerungen distanziert. Wie der Pfarrer Martin Polivka in einer schriftlichen Stellungnahme klarstellte, widerrufe er seine Veröffentlichungen. Weiterlesen

Brüdergemeinde Korntal: Am Aufarbeitungsprozess nicht zerbrochen

Die Auseinandersetzung mit den Missbrauchsfällen in den Heimen der Diakonie Korntal hat die dortige Evangelische Brüdergemeinde schwer getroffen. Dennoch ist sie nicht daran zerbrochen. Das sagte der weltliche Vorsteher der Brüdergemeinde, Klaus Andersen, idea. Weiterlesen

Stuttgart: „Die Apis“ gründen eine Gemeinde

In der baden-württembergischen Landeshauptstadt hat der Evangelische Gemeinschaftsverband Württemberg „Die Apis“ eine Gemeinde gegründet. Weiterlesen

Neue orthodoxe Kirche in Königsberg eingeweiht

Nach einer Bauzeit von 13 Jahren fand am 29. November in Königsberg (heute: Kaliningrad) der erste Gottesdienst in einer neuen orthodoxen Kirche statt, in der „Kirche der Heiligen Kyrill und Method“. Weiterlesen

Pfalz: Hohe Wahlbeteiligung bei Kirchenwahlen

Bei den Kirchenwahlen in der Evangelischen Kirche der Pfalz am 29. November haben sich mit 32 Prozent deutlich mehr Kirchenmitglieder beteiligt als in anderen Landeskirchen. Damit bewegen sich die Zahlen auf einem ähnlichen Niveau wie bei den vergangenen Wahlen, wie die Landeskirche mitteilte. Weiterlesen

Landeskirche spendet 75.000 Euro für „United4Rescue“

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat 75.000 Euro für das Bündnis „United4Rescue“ zur Verfügung gestellt. Damit folgte sie einem Antrag, der im Februar von 40 Synodalen eingebracht worden war. Weiterlesen

Rheinland: Kandidaten für Rekowski-Nachfolge stellen sich vor

Die drei Kandidaten für die Nachfolge des im März 2021 in Ruhestand gehenden Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, haben sich auf der Internetseite der Landeskirche vorgestellt. Weiterlesen

Hoffnung verbreiten: Hamburg beleuchtet Kirchtürme

Mit einer besonderen Beleuchtungsaktion will die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland in der Großstadt Hamburg Hoffnung verbreiten. Weiterlesen