- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Den Zorn Gottes nicht verschweigen

Der evangelikale Blogger Markus Till. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Den Zorn Gottes nicht verschweigen

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat gefordert, ein „Recht auf Abtreibung“ in die Grundrechtecharta der EU aufzunehmen. Symbolbild: pixabay.com

Ein „Recht“ auf Abtreibung?

Der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig, Christoph Meyns. Foto: Landeskirche Braunschweig

Braunschweig: Landesbischof Christoph Meyns ist 60 Jahre alt

In der Erklärung steht, dass man Antisemitismus bekämpfen und jüdisches Leben weltweit schützen wolle. Symbolfoto: pixabay.com

Antisemitismus bekämpfen und jüdisches Leben schützen

Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Foto: ELKB/Rost

Bedford-Strohm: Keine Werbung für Abtreibungen

Viele Straßen in Deutschland sind nach Martin Luther benannt. Foto: unsplash.com

EKBO-Bischof gegen Umbenennung von Martin-Luther-Straßen

Die Polizei nehme die Drohungen ernst und vermute ein politisches Motiv. Symbolbild: pixabay.com

Herne: Pfarrerin erhält Morddrohungen

Mehr erfahren
LEBENSRECHT JEDES LEBEN IST WERTVOLL
Aktuelle Printausgabe

Titelthema:

Stilles Scheitern: Wenn Führungskräfte straucheln

Jetzt testen
ideaSpektrum 03.2022

In der aktuellen Folge von IDEALISTEN, dem Interview-Podcast der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA, erzählt Helmut Matthies, wie er zum Glauben gekommen ist, von dem Tod seiner Frau und welche Themen seiner Meinung nach in Predigten zu kurz kommen.

Podcast abonnieren zum Archiv

Nachrichten vom:

21. Januar 2022

- ANZEIGE -

Erfahren Sie jeden Mittwoch, was IDEA-Chef Matthias Pankau besonders bewegt.

Für alle, die mehr wissen wollen.

  • Exklusive Inhalte
  • E-Paper
  • wöchentliche Printausgabe
Jetzt testen

Für Sie empfohlen

für Abonnenten

Indonesien: Toleranz nimmt ab

Ein Bericht von Daniela Städter

Königskinder

Mehr Videos auf

Ressorts