Ressorts

icon-logo

Über dem Ukraine-Krieg andere Konflikte nicht vergessen

Christine Keim ist Ökumenereferentin der württembergischen Landeskirche. Foto: Katharina Hirrlinger

Über dem Ukraine-Krieg andere Konflikte nicht vergessen

Die württembergische Landeskirche hat 1,87 Millionen Mitglieder. Symbolfoto: Picture Alliance/Ch. Horz

Württemberg: Landessynode beschließt „Klimaschutzgesetz“

4,9 Prozent der Bevölkerung in Indien sind Christen. Symbolfoto: pixabay.com

Indien: Oberstes Gericht erhöht Druck auf Christen

Demnächst sollen auch Absolventen freier theologischer Hochschulen Pfarrer in württembergischen Kirchen werden können. Foto: pixabay.com

„Lebendige Gemeinde“ begrüßt Beschluss der Synode zum Pfarramt

Valentin Schmid ist freier IDEA-Mitarbeiter und studiert evangelische Theologie an der Universität Tübingen. Foto: Privat

Keine Angst vor evangelikalen Hochschulen!

Um dem Pfarrermangel in Württemberg entgegenzuwirken, soll die Gesamtzahl der Gemeinde- und Sonderpfarrstellen erhöht werden. Foto: pixabay.com

Württemberg: Landessynode öffnet Zugang zum Pfarramt

Kardinal Joseph Zen. Foto: Candice Chau/Hong Kong Free Press

Hongkong: Peking-kritischer Kardinal verurteilt

IDEA-Redakteur Christian Starke. Grafik: IDEA

Kirchen als Weltretter?

Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl bei seinem Grußwort. Bild: Gottfried Stoppel

Württemberg: Keine Pfarrstellen für missionarische Gemeindeentwicklung

Aktuelle Printausgabe

Titelthema:

Lust zum Feiern: Über die Bedeutung des Kirchenjahres

Jetzt testen
ideaSpektrum 47

Christenverfolgung 2022/2023

Wie Christen weltweit aufgrund ihres Glaubens verfolgt, verhaftet und gefoltert werden.

IDEA Spezial JETZT BESTELLEN

In der aktuellen Folge zu Gast: Nelli Kronwald, Psychologiestudentin und Fürsprecherin von Frauen

Podcast abonnieren zum Archiv

Nachrichten vom:

25. November 2022

Mehr erfahren
LEBENSRECHT JEDES LEBEN IST WERTVOLL
- ANZEIGE -

Für alle, die mehr wissen wollen.

  • Exklusive Inhalte
  • E-Paper
  • wöchentliche Printausgabe
Jetzt testen

Für Sie empfohlen

für Abonnenten

Feste feiern – Warum das Kirchenjahr so wichtig ist

Am ersten Advent beginnt das neue Kirchenjahr. Ein Beitrag von Ulrich Mack

„Wir müssen über Sünde reden“

Ein Interview mit dem Theologen Martin P. Grünholz

Königskinder

Mehr Videos auf

Ressorts