Ressorts
icon-logo

Pro & Kontra: In Verfolgerstaaten Urlaub machen?

Gehört zum Urlaub auch die Gewissensfrage? Foto: unsplash.com

Pro & Kontra: In Verfolgerstaaten Urlaub machen?

Der Imbisswagen „Abendmahl“ mit Inhaber Bekir Sakar. Foto: Thomas Schäfer

Imbisswagen „Abendmahl“ sorgt für Aufsehen

Eine Mitte Juli durchgeführte Anti-Israel Demonstration in Berlin. Foto: picture alliance/dpa/Annette Riedl

Berlin: Verfassungsschutz berichtet von eskalierendem Antisemitismus

Das Kinderbuch „Die Strandspürnasen: Das Geheimnis der Schmugglerhöhle“ ist im Neukirchener Verlag erschienen. Foto: Neukirchener Verlag

Spannung für kleine Krimi-Fans

Prof. Matthias Clausen während seines Vortrags bei der Tagung des Leitungskreises des Netzwerks Bibel und Bekenntnis. Foto: Evangelische Hochschule Tabor/Lea Enkelmann

Warum Apologetik wichtig ist

Gelingt es den Kirchen, ihre Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen? Foto: picture alliance/Julian Stratenschulte

Umfrage zum Vertrauen: Kirchen im Keller

DOSSIER

100 Tage Cannabis-Gesetz

Seit dem 1. April dürfen Erwachsene Cannabis unter bestimmten Bedingungen legal konsumieren. IDEA hat mit Michael Lenzen von der Drogenarbeit „Neues Land“ gesprochen, die „Gefährdetenhilfe Köln“ besucht und einen Ex-„Kiffer“ gefragt: Dürfen Christen kiffen?

DOSSIER
Aktuelle Printausgabe

Titelthema:

Versöhnung jetzt – Was nach dem Trump-Attentat in den USA passieren muss

Jetzt testen
ideaSpektrum 29
Mehr erfahren
- ANZEIGE -
LEBENSRECHTJEDES LEBEN IST WERTVOLL

In der aktuellen Folge zu Gast: Markus Spieker, Autor und Journalist

Podcast abonnieren zum Archiv

Für Sie empfohlen

für Abonnenten

Was gegen einen Joint zum Feierabend spricht

Ein Interview mit Michael Lenzen von der christlichen Drogenarbeit „Neues Land“

„Mit Kiffen hat es bei uns allen angefangen“

In drei Wohngemeinschaften des christlichen Vereins „Gefährdetenhilfe Köln“ leben Suchtkranke

Gemeinsamer Spatenstich für das Gemeinde- und Bürgerzentrum (v.l.n.r.): Oberbürgermeister Alexander Badrow, Barbara Schaarschuh (Gemeindeglied aus Knieper West) und Pastor Albrecht Mantei. Foto: PEK/Sebastian Kühl

Kirchengemeinde baut Bürgerzentrum in Problemstadtteil

Der Ort des Unfalls: die mittlerweile entwidmete Christuskirche in Herten. Foto: picture alliance / imageBROKER | Thomas Robbin

Herten: 13-Jähriger stürzt durch Dachboden einer Kirche

Für alle, die mehr wissen wollen.

  • Exklusive Inhalte
  • E-Paper
  • wöchentliche Printausgabe
Jetzt testen

Königskinder

Mehr Videos auf

Ressorts

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de