- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Menschenrechte

Algerien: Fünf Jahre Haft für Christen nach Glaubenswechsel

Zum „Gefangenen des Monats August“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die IDEA den christlichen Konvertiten Hamid Soudad aus Algerien benannt. Weiterlesen

Yassir Eric: Die Wiege des Christentums ist fast christenfrei

Die Wiege des Christentums – der Nahe Osten – ist fast christenfrei geworden. Das berichtete der Theologe Yassir Eric auf der 125. Jahreskonferenz der Deutschen Evangelischen Allianz. Weiterlesen

Blinder syrischer Christ soll abgeschoben werden

Im niederbayerischen Rottenburg ist ein Streit um die Abschiebung eines blinden Christen aus Syrien entbrannt. Der 27-jährige Mheddin Saho lebt seit 2019 in Deutschland. Weiterlesen

Mali: Freigelassener katholischer Priester dankt für Gebete

Im westafrikanischen Mali ist ein entführter katholischer Priester wieder frei und hat sich für die Gebete sowie die weltweite Anteilnahme bedankt. Das teilte das Hilfswerk „Kirche in Not“ mit. Weiterlesen

Afghanistan: Taliban bedrohen Erbauer einer Kirche

In Afghanistan bedrohen die radikalislamischen Taliban einen Bauunternehmer und seine Familie, weil er eine Kirche gebaut hat. Weiterlesen

Mit Kunstinstallation gegen „Lieferkette des Leids“

Die christliche Menschenrechtsorganisation „Hoffnungszeichen“ will mit einer Kunstinstallation auf globale Ungerechtigkeit aufmerksam machen. Weiterlesen

Pakistan: Christen fordern besseren Schutz vor Zwangskonversionen

Die christliche Organisation „ Center for Legal Aid Assistance and Settlement“ mit Sitz in Lahore hat zu einem besseren Schutz für junge Frauen gegen Zwangskonversionen aufgerufen. Weiterlesen

Leyla-Projekt: Einen Weg aus der Verzweiflung aufzeigen

Den über eine Million Kindern und Jugendlichen in Flüchtlingslagern im Libanon und Jordanien will eine neue Initiative helfen: das Leyla-Projekt aus Hannover. Weiterlesen

IGFM: Christlichen Asylbewerber nicht abschieben

Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte setzt sich für einen abgelehnten christlichen Asylbewerber aus dem Iran ein. Weiterlesen

Algerien: Erneut drei Kirchen geschlossen

In Algerien wurden erneut drei Kirchen durch die Behörden geschlossen. Sie liegen in der nordwestlichen Provinz Oran. Weiterlesen