- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Gesellschaft

Kirchen reagieren mit Bestürzung auf Amokfahrt in Trier

Mit Bestürzung haben Kirchenvertreter auf die Amokfahrt in der Innenstadt von Trier reagiert. Dabei hatte ein 51-jähriger Deutscher am 1. Dezember mit einem Geländewagen nach Polizeiangaben fünf Menschen getötet und 15 weitere zum Teil lebensgefährlich verletzt. Weiterlesen

Thomas de Maizière vermisst „nationales“ Bischofswort zur Corona-Krise

Der ehemalige Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) vermisst ein „nationales Wort“ vom EKD-Ratsvorsitzenden, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (München), zur Corona-Krise. Das sagte er während der digitalen Diskussionsrunde „SachsenSofa“ am 27. November. Weiterlesen

Kompromiss im Streit um den Glockenschlag in Bad Bederkesa

Ein Streit um den Uhrschlag einer Glocke der Evangelisch-lutherischen St.-Jabobi-Kirchengemeinde im niedersächsischen Bad Bederkesa (bei Cuxhaven) könnte durch einen Kompromiss beigelegt werden. Das teilte der Pastor der Gemeinde, Dirk Glanert, idea mit. Weiterlesen

Fast jeder Zweite für offene Geschäfte an Adventssonntagen

Fast jeder zweite Bundesbürger (45 Prozent) ist dafür, dass Geschäfte wegen der möglichen Umsatzeinbußen durch die Corona-Maßnahmen auch an allen Adventssonntagen öffnen dürfen. Das ergab eine INSA-Umfrage im Auftrag von idea. Weiterlesen

Einschränkungen in der DDR dramatischer als in der Corona-Zeit

Die Corona-Pandemie ist schlimm, aber keineswegs die schlimmste Zeit seit dem Zweiten Weltkrieg, wie manche Politiker jetzt behaupten. Weiterlesen

Bernd Siggelkow: Der Kinderarmut den Krieg erklären

In Politik und Gesellschaft wird zu wenig für benachteiligte Kinder getan. Noch immer müssen sie auch in Deutschland in Armut aufwachsen. Weiterlesen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer lobt „Brot für die Welt“

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ gewürdigt. Weiterlesen

Joshua Wong: Eine Bibelstelle gibt mir Kraft

Der in Hongkong inhaftierte Aktivist Joshua Wong will sich auch im Gefängnis für die Demokratiebewegung in Hongkong einsetzen. Kraft schöpft er dabei auch aus der Bibel. Weiterlesen

29 Prozent der Deutschen fürchten eine Aushöhlung der Demokratie

Ein knappes Drittel der Deutschen befürchtet, dass durch die Änderungen im Infektionsschutzgesetz die Demokratie ausgehöhlt wird. Weiterlesen

Menschen sind durch Corona-Maßnahmen völlig verunsichert

Viele Menschen in Deutschland sind durch die Corona-Maßnahmen „völlig verunsichert“. Davon ist Pfarrer Thomas Dietz überzeugt. Er äußerte sich in einem Radiobeitrag des Deutschlandfunks. Weiterlesen