- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Glaube

„15 Tage Gebet für die Welt des Buddhismus“

Auch in diesem Jahr können sich Christen an der Gebetsinitiative „15 Tage Gebet für die Welt des Buddhismus“ beteiligen. Weiterlesen

Jeder Dritte hat das Gefühl: Gott hat schon ein Gebet von mir erhört

Jeder dritte Deutsche (33 Prozent) hatte schon das Gefühl, dass Gott ein eigenes Gebet erhört hat. Das ergab eine INSA-Umfrage im Auftrag von idea. Weiterlesen

Werth: Wer unbarmherzig lebt, ist noch getrennt von Gott

Zu einem barmherzigen zwischenmenschlichen Umgang hat der frühere Vorstandsvorsitzende von ERF Medien, Jürgen Werth, aufgerufen. Weiterlesen

Als Evangelist auf einer Corona-Station

Der Evangelist Michael Kaufmann vom Evangelisationsteam des sächsischen Evangelisten und Liedermachers Lutz Scheufler hat in den vergangenen Wochen auf einer Corona-Station im Krankenhaus in Erlabrunn (Erzgebirge) ausgeholfen. Weiterlesen

Adventistin ist noch mit 109 Jahren evangelistisch aktiv

Auch im Alter von 109 Jahren ist die in Uruguay lebende Adventistin Sara Mendaro Guichón de Valenzuela noch eine eifrige Bekennerin der christlichen Botschaft. Weiterlesen

Christen des Jahres 2020

Wer hat im Jahr 2020 überzeugend seinen christlichen Glauben gelebt? Es dürften viele sein. Weiterlesen

Der Blick in den Himmel weist auf die Existenz Gottes hin

Der Blick in den Himmel weist auf die Existenz Gottes hin. So heißt es in Psalm 19,2: „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes.“ Weiterlesen

Theologe: Paulus wird oft missverstanden

Der Apostel Paulus wird von vielen modernen Auslegern falsch verstanden. Diese Überzeugung äußerte der Theologe Joel White. Weiterlesen

Bischof Kramer: Weihnachten ist „einzig wichtige Zeitenwende“

Nicht die Corona-Krise, sondern die Geburt Jesu Christi ist die „einzig wichtige Zeitenwende“. Das sagte der Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Friedrich Kramer. Weiterlesen

Mit starkem Glauben kommt man besser durch die Corona-Krise

Junge Menschen mit starkem religiösen Glauben sehen sich durch die Corona-Krise weniger belastet als solche, die weniger oder gar nicht glauben. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Junge Deutsche 2021“. Weiterlesen