- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Glaube

„Der Kopfglaube nimmt zu und der Herzensglaube weicht“

Eine der „großen Nöte“ der Gegenwart ist die starke Individualisierung des Glaubens. Als Folge davon wird er immer weniger in Gemeinschaft gelebt. Diese Ansicht vertrat der Theologe Wilhelm Faix. Weiterlesen

Minden: Diakonie Stiftung ruft „Jahr der Bibel“ aus

Die Diakonie Stiftung Salem in Minden hat ein „Jahr der Bibel“ ausgerufen. Es startet mit dem Beginn des neuen Kirchenjahres am 1. Advent. Weiterlesen

Brasilien: Christliches Buch per Drohne

Bei einer missionarischen Buchverteilaktion hat die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten im Nordosten Brasiliens auch eine Drohne eingesetzt. Laut APD haben Kirchenmitglieder in Fortaleza Hunderte Exemplare des Buches „Die größte Hoffnung“ an Passanten verschenkt. Weiterlesen

Netzwerk Bibel und Bekenntnis veröffentlicht Memorandum

Das theologisch konservative „Netzwerk Bibel und Bekenntnis“ hat eine Erklärung über die Kernanliegen der Bewegung veröffentlicht. Weiterlesen

„Der Himmel ist in Vergessenheit geraten“

„Der Himmel ist in Vergessenheit geraten.“ Diese Ansicht vertritt Pastor Klaus-Günter Pache in einem Interview mit idea. Weiterlesen

Umfrage: Jeder Sechste glaubt an die Existenz der Hölle

Nur jeder sechste Bundesbürger glaubt, dass es im Jenseits eine Hölle gibt. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere im Auftrag von idea. Weiterlesen

Wenn Lebensentwürfe scheitern

Das Tabor Jugendtreffen am 13. und 14. November in Marburg fand aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr erstmals im Digitalformat als „JUTRE@Home“ statt. Das Interesse war dadurch weitaus größer als in den Vorjahren. Weiterlesen

Corona: Mit Paranoia oder Metanoia reagieren?

Die Corona-Pandemie ist eine tiefe, existenzielle Krise, die das eigene Weltbild erschüttert. Darauf sind zwei Reaktionen möglich: Paranoia oder Metanoia, also Angst oder innere Umkehr. Weiterlesen

GRZ Krelingen: Mehr Seelsorge-Anfragen wegen Corona

Aufgrund der Corona-Pandemie erhält das GRZ Krelingen deutlich mehr seelsorgerliche Anfragen. Das bestätigte der Leiter des Krelinger Seelsorge- und Gemeindezentrums, Hans Wölk, gegenüber idea. Weiterlesen

Berlin: Mit einer Zeitung das Evangelium verbreiten

Mit der Zeitung „life.de-print“ möchten Berliner Christen die Einwohner ihrer Stadt mit dem Evangelium erreichen. Weiterlesen