Donnerstag • 2. April

18.01.2020

Die beiden großen Kirchen haben ein Kommunikationsproblem

Schwäbisch Gmünd (idea) – Die beiden großen Kirchen haben ein Kommunikationsproblem. Viele ihrer Botschaften sind unverständlich und nicht relevant für die Menschen. Diese Ansicht vertrat der Kommunikationsberater Erik Flügge (Köln) am 18. Januar zum Abschluss des 6. Christlichen Medienkongresses in Schwäbisch Gmünd.

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch „Wir erleben das digitale Priestertum aller Gläubigen“
  • Kommentar Eine Herausforderung für unser Gottvertrauen
  • Pro und Kontra Corona-Pandemie: Eine Strafe Gottes?
  • Bibel Die Sünde: attraktiv und zerstörerisch zugleich
  • Quarantäne Stresstest für Ehepaare
  • mehr ...