Donnerstag • 20. September

Menschenrechte

Eine Frau bei einer Ultraschalluntersuchung. Foto: pixabay.com

Abtreibungszahlen leicht rückläufig

Die Zahl der gemeldeten Abtreibungen in Deutschland ist im zweiten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am 18. September mit. … mehr »1

Die ehemalige Kirche aus dem 6. Jahrhundert wurde ab 1453 als Moschee genutzt und ist seit 1935 ein Museum. Foto: pixabay.com

Türkei: Hagia Sophia wird keine Moschee

Die als Museum genutzte frühere Kirche Hagia Sophia in Istanbul wird keine Moschee. Das türkische Verfassungsgericht  lehnte die Klage eines Vereins zur Öffnung des historischen Gebäudes für islamische Gebete ab.  … mehr »1

Der Angeklagte, der Jeside Ziad K. (rechts), neben seinen Verteidiger Steffen Stern bei einer Gerichtsverhandlung im Landgericht Lüneburg 2015. Foto: picture-alliance/dpa

Lebenslange Haft nach Doppelmord an Frauen bestätigt

Die lebenslange Haftstrafe, zu der der Mörder von zwei Frauen aus Kaltenmoor im vergangenen Jahr vom Landgericht Lüneburg verurteilt worden war, ist rechtskräftig. … mehr »1

Dank eines massiven Polizeiaufgebots konnte die Kundgebung mit rund 1.500 Besuchern wie geplant durchgeführt werden. Foto: Copyright www.marschfuerslaebe.ch

Ein Tabu brechen – über Abtreibungsfolgen reden

Unter dem Motto „Abtreibung, der Schmerz danach!“ fand am 15. September in Bern auf dem Bundesplatz zum neunten Mal die Lebensrechtskundgebung „Marsch fürs Läbe“ statt. … mehr »4

Weltweit seien über 120 islamische Terrorgruppen aktiv, heißt es weiter in der Studie. Foto: pixabay.com

Radikale Muslime töteten 2017 weltweit 35.000 Menschen

Im Jahr 2017 töteten radikale Muslime weltweit 35.000 Menschen. Das geht aus der Studie „Globaler Extremismus Monitor“ hervor. … mehr »10

271 Christen wegen „Lügen gegen den Hinduismus“ angeklagt

Im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh sind 271 pfingstkirchliche Christen wegen angeblicher „Verbreitung von Lügen über den Hinduismus“ angeklagt worden. … mehr »2

Ein MAF-Pilot über Liberia. Foto: MAF International

Angehende Buschpiloten üben im Sauerland

Sechs angehende Buschpiloten des Missionsflugdienstes MAF lernen im mittelhessischen Marburg, wie sie mit ihren kleinen Maschinen im afrikanischen Busch oder im Dschungel von Papua-Neuguinea zurechtkommen. … mehr »0

Das Aktionsbündnis für Ehe und Familie „Demo für Alle“ und die Petitionsplattform „CitizenGo“ werben für eine kindgerechte Sexualerziehung in den Schulen. Screenshot: ideaHeute

Aktion gegen „übergriffigen Sex-Unterricht“ an Schulen

Begleitet von Protesten meist linksorientierter Gruppen und Parteien rollt derzeit ein „Bus der Meinungsfreiheit“ durch Deutschland. Das orangefarbene Fahrzeug trägt die Aufschrift „Stoppt übergriffigen Sex-Unterricht! Schützt unsere Kinder! Aufklärung ist Elternrecht.“ … mehr »3

Der syrische Präsident Baschar al-Assad droht, die Stadt Idlib im Nordwesten Syriens einzunehmen. Foto: picture-alliance/AP Photo

Hilfsorganisationen warnen: In Syrien droht humanitäre Katastrophe

Hilfsorganisationen und Sicherheitsexperten warnen vor einer humanitären Katastrophe in der Rebellenhochburg Idlib im Nordwesten Syriens. Die Provinz ist das letzte größere Gebiet, das noch von Aufständischen gehalten wird. … mehr »3

Das Foto zeigt den neuen pakistanischen Ministerpräsidenten Imran Khan zusammen mit seiner vollverschleierten Ehefrau und dem Armeechef des Landes, General Qamar Javed Bajwa. Screenshot: Facebook/ucanews

Pakistan: Kirche zeigt Muslime wegen Blasphemie an

Die protestantische Kirche von Pakistan hat gegen vier Muslime Anzeige wegen Blasphemie erstattet. Grund ist ein umstrittener Facebook-Post. … mehr »6

Seite 1 von 300

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Diakonie-Präsident „Ich kann die Wut gut verstehen“
  • Bus der Meinungsfreiheit „Schützt unsere Kinder“
  • Marsch für das Leben Der Ichtys und der tote Sofafisch
  • Babyklappe Die umstrittene Hilfe
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE