Mittwoch • 22. Januar

Frei-/Kirchen

Superintendent Andreas Beuchel ist der dritte Bischofskandidat. Foto: Privat

Drei Kandidaten für das Bischofsamt

Der dritte Kandidat für die Bischofwahl in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens steht mit Superintendent Andreas Beuchel fest. Eine Frau und zwei Männer wollen Nachfolger des bisherigen Landesbischofs Carsten Rentzing werden. … mehr »

Der Rektor und Pfarrer Clemens Hägele bei der Jubiläumsveranstaltung. Foto: Tobias Göttling

Albrecht-Bengel-Haus: In 50 Jahren rund 1.000 Studenten begleitet

Führende Repräsentanten aus Kirche, Theologie und Politik haben das pietistische Albrecht-Bengel-Haus anlässlich seines 50-jährigen Bestehens gewürdigt. … mehr »

v.r.: Pastorin Andrea Burfeind, Christian Kötter-Lixfeld, Pfarrerin Birgit Pflugrad, Pfarrer Christoph Fasse, Pfarrerin Ines Heinke und Pfarrer Manfred Schock. Foto: ELKiO/Dirk-Michael Grötzsch

Die Versöhnungskirche in Oldenburg will jüngere Besucher ansprechen

Die Kirchengemeinde Ohmstede der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg zieht Konsequenzen aus der Freiburger Studie „Kirche im Umbruch“, wonach die großen Volkskirchen bis 2060 50 Prozent ihrer Mitglieder verlieren werden. … mehr »

In Bielefeld war die Allianzgebetswoche charismatisch geprägt. Symbolfoto: pixabay.com

Allianzgebetswoche „charismatisch gekapert“

Der Beauftragte der westfälischen Kirche für Sekten- und Weltanschauungsfragen, Pfarrer Andreas Hahn, hat Kritik an der Gestaltung der Allianzgebetswoche in Bielefeld geübt. … mehr »

Der Missionswissenschaftler Prof. Peter Beyerhaus starb am 18. Januar 2020. Foto: Privat

Missionswissenschaftler Prof. Beyerhaus ist gestorben

Einer der international bekanntesten evangelikalen Theologen aus Deutschland und profilierter Verfechter des biblischen Missionsauftrags ist tot: Der Missionswissenschaftler Prof. Peter Beyerhaus starb am 18. Januar. … mehr »

Der Kommunikationsexperte Erik Flügge. Foto: David Sievers/Squirrel & Nuts GmbH

Die beiden großen Kirchen haben ein Kommunikationsproblem

Die beiden großen Kirchen haben ein Kommunikationsproblem. Viele ihrer Botschaften sind unverständlich und nicht relevant für die Menschen. Diese Ansicht vertrat der Kommunikationsberater Erik Flügge. … mehr »

Die Delegierte des Runden Tisches und der Bischof der Kirche, Harald Rückert (vorne Mitte). Foto: Klaus Ulrich Ruof

Streit um Homosexualität: Deutsche Methodisten wollen sich nicht spalten

In der innerkirchlichen Kontroverse über die Beurteilung der Homosexualität wird sich die Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland voraussichtlich nicht spalten. … mehr »

Der frühere bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (Mitte) bei der „Ökumenischen Begegnungswoche“ im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Ronsdorf. Foto: Konstantin Rohn

Gebete helfen mehr als politische Ratschläge

„Christen haben viel mehr Einfluss, wenn sie beten, als wenn sie politische Ratschläge erteilen.“ Diese Ansicht vertrat der frühere bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) am 16. Januar in Wuppertal. … mehr »

Ausländerbehörde beendet Kirchenasyl in freikirchlicher Gemeinde

Die Ausländerbehörde der Stadt Gelsenkirchen hat am 13. Januar in Gelsenkirchen ein Kirchenasyl beendet.  … mehr »

Tausende Kirchentagsteilnehmer trafen sich 2019 zu Veranstaltungen und Gottesdiensten in ganz Dortmund. Foto: idea/M. Pletz

Kirchentag: Großveranstaltungen an den Klimawandel anpassen

Großveranstaltungen müssen Auswirkungen des Klimawandels in Zukunft stärker Rechnung tragen als bisher. Zu diesem Ergebnis kommt das Projekt „Klimaanpassung von Großveranstaltungen – KlAnG“ des letzten Kirchentages. … mehr »

Seite 1 von 1819

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Gemeindeleben „Weltweit wandelt sich die Beteiligung am Gottesdienst dramatisch“
  • Vaterunser Mit Gott kommen wir nicht zu kurz
  • Pro und Kontra Ist Veganismus eine Religion?
  • Krise in Venezuela Gottes bleibende Treue bei 200.000 % Inflation
  • Kommentar Es ist nicht unsere Schuld, aber unser Erbe
  • mehr ...
ANZEIGE