- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Menschenrechte

Sabatina James: In Pakistan werden täglich junge Christinnen verschleppt

Jeden Tag werden in der Islamischen Republik Pakistan christliche Mädchen verschleppt, vergewaltigt oder ermordet. Sie werden Opfer von sexueller Ausbeutung oder Zwangsheirat. Weiterlesen

Darf man Flüchtlinge im Mittelmeer ertrinken lassen?

Der Nürnberger Pfarrer Matthias Dreher sorgt mit seiner Kritik am kirchlichen Engagement an der Seenotrettung für Empörung bei führenden Kirchenvertretern. Weiterlesen

IGFM: UN-Menschenrechtsrat ist zu einem Rat der Heuchler verkommen

„Der UN-Menschenrechtsrat ist endgültig zu einem Rat der Heuchler verkommen“. Das beklagt der Vorstandssprecher der Internationalen Gesellschaft für Menschenrecht (IGFM), Martin Lessenthin, angesichts der Wahl neuer Mitgliedsstaaten am 13. Oktober. Weiterlesen

Mali: Schweizer Missionarin ermordet

Die vor fast fünf Jahren im westafrikanischen Mali entführte evangelische Schweizer Missionarin Beatrice Stöckli (59) ist von einer radikal-islamischen Miliz ermordet worden. Weiterlesen

Christliche Flüchtlinge nicht in islamische Länder abschieben

Die Abschiebung von christlichen Flüchtlingen in islamische Länder sollte grundsätzlich verboten werden. Das hat der Pfarrer der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche, Gottfried Martens, gefordert. Weiterlesen

Lebensschützer fordern mehr Hilfen für Schwangere

Trotz der Einschränkungen wegen der Coronakrise haben am 17. Oktober über 2.000 Menschen am „Marsch für das Leben“ in Wien teilgenommen. Mit dem Slogan „Liebe sie beide!“ forderten sie eine Verbesserung der Rahmenbedingungen zum Schutz von Frauen und deren Kindern vor der Geburt. Weiterlesen

Weltbibelhilfe: Viele Flüchtlinge in Berg-Karabach sind traumatisiert

Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft mit Sitz in Stuttgart hat auf die schwierige Situation der Menschen in Berg-Karabach hingewiesen. Weiterlesen

Gegendemonstrant greift Veranstalter an

Bei einem „Gebetszug“ für das Lebensrecht ungeborener Kinder in Münster ist der Vorsitzende des ökumenischen Gebetsnetzwerks „EuroProLife“, Wolfgang Hering, von einem Gegendemonstranten angegriffen worden. Weiterlesen

Armenien und Aserbaidschan einigen sich auf Waffenruhe

Im Konflikt um die Region Berg-Karabach haben sich Armenien und Aserbaidschan auf eine Waffenruhe geeinigt. Das teilte Medienberichten zufolge der russische Außenminister Sergej Lawrow mit. Weiterlesen

Jahrestag des Anschlags in Halle: Kirchenleiter rufen zum Gebet

Mit Glockengeläut, einer Gedenkveranstaltung und Gebeten wird an den ersten Jahrestag des Attentats in Halle an der Saale erinnert. Weiterlesen