- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Papst bittet Pfingstgemeinden um Vergebung

28.07.2014

Papst Franziskus hat pfingstkirchliche Christen um Vergebung gebeten für die Fehler, die Katholiken ihnen gegenüber begangen haben. „Unter jenen, die die Mitglieder der Pfingstgemeinden verfolgt oder verurteilt haben, als ob sie Verrückte seien, waren auch Katholiken“, erklärte der Papst  am 28. Juli beim Besuch des Pastors der pfingstkirchlichen Versöhnungsgemeinde in Caserta (Neapel), Giovanni Traettino.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden