Ressorts
icon-logo

Politik

Christen sollten nicht negativ über den US-Präsidenten reden

18.10.2020

Die Publizistin Inka Hammond rief auf den Sozialen Medien die Christen auf, nicht länger negativ über Donald Trump zu reden. Screenshot: Instagram/Inka Hammond
Die Publizistin Inka Hammond rief auf den Sozialen Medien die Christen auf, nicht länger negativ über Donald Trump zu reden. Screenshot: Instagram/Inka Hammond

 

Augsburg/Hamburg (idea) – Die Publizistin Inka Hammond (Augsburg) und die Leiterin des christlichen Hilfswerks „Mission Freedom“, Gaby Wentland (Hamburg), haben die Christen in Deutschland aufgerufen, nicht länger negativ über US-Präsident Donald…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de