Ressorts

icon-logo

Aussage „Ich glaube an Jesus, aber nicht an die Bibel“ ist unbiblisch

29.11.2017

Die Aussage, man glaube an Jesus, aber nicht an die Bibel sei unbiblisch, so der Schriftleiter des Bibelbundes, Thomas Jeising. Foto: pixabay.com

Die Aussage „Ich glaube an Jesus Christus, aber nicht an die Bibel“ treibt einen Keil zwischen „Bibel und Christus, der fatale Konsequenzen hat“. Dieser Ansicht ist der Schriftleiter des Bibelbundes, Thomas Jeising.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden