Ressorts

icon-logo

In jeder Stadt ein christliches Versöhnungszentrum schaffen

25.01.2023

„Die Gemeinde Jesu ist berufen, das Amt der Versöhnung in die Welt zu bringen“: Dr. Johannes Reimer während der AmPuls-Konferenz des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in München. Foto: Katrin Neubert/BEFG

Der Theologe Prof. Johannes Reimer sieht das „Amt der Versöhnung“ als wichtigste Aufgabe der Gemeinde Jesu an. Die Zentren sollten Hilfe bei Konflikten, Beistand, Seelsorge und Begleitung in Versöhnungsprozessen bieten.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de