- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Wycliff plant zehn neue Bibelübersetzungsprojekte

07.02.2016

Laut Wycliff gibt nach neuester Zählung 7.102 Sprachen. In 554 liegt die Bibel komplett vor und in 1.333 das Neue Testament. Screenshot: www.wycliff.de

Mindestens zehn neue Bibelübersetzungsprojekte möchte die Organisation Wycliffe Associates in den nächsten Wochen starten. Im Blickpunkt seien Regionen, in denen Christen stark verfolgt würden. Um welche Länder es sich genau handelt, gab die Organisation aus Sicherheitsgründen nicht bekannt. Um westliche Mitarbeiter nicht unnötig in Gefahr zu bringen, sollen einheimische Übersetzer das Buch der Bücher übertragen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden