- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Weltkirchenrat verfolgt Gewalt in Israel mit Bestürzung

20.10.2015

Angesichts der anhaltenden Gewalt in Israel hat sich der Weltkirchenrat besorgt geäußert. „Wir verfolgen die Ereignisse in der Region mit zunehmender Bestürzung – besonders die in der Heiligen Stadt Jerusalem, einer Stadt für zwei Völker (Israelis und Palästinenser) sowie drei Glaubensrichtungen (Judentum, Christentum und Islam)“, schreibt Generalsekretär Olav Fykse Tveit.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden