Ressorts
icon-logo

Medien

Was Smartphones mit menschlichen Gefühlen machen

03.01.2019

Durch Smartphones können Menschen verlernen, mit ihren Gefühlen umzugehen. Symbolfoto: pixabay.com
Durch Smartphones können Menschen verlernen, mit ihren Gefühlen umzugehen. Symbolfoto: pixabay.com

 

München/Göttingen (idea) – Wer Smartphones dazu benutzt, emotionale Bedürfnisse zu befriedigen, verlernt den Umgang mit Gefühlen. Diese Ansicht vertritt der Hirnforscher Gerald Hüther (Göttingen) in einem Beitrag des Bayerischen Rundfunks…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de