- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Studie: Das Vertrauen der Deutschen in die Medien steigt

09.04.2021

„Wenn es um wirklich wichtige Dinge geht – etwa Umweltprobleme, Gesundheitsgefahren, politische Skandale und Krisen – kann man den Medien vertrauen“, sagen 56 Prozent. Foto: pixabay.com

Das Vertrauen der Deutschen in die Medien steigt: Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Langzeitstudie „Medienvertrauen“ der Universitäten Mainz und Düsseldorf.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden