- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Professoren gegen Denk- und Sprechverbote in Forschung und Lehre

26.05.2019

„Die Toleranz gegenüber anderen Meinungen sinkt. Das hat auch Auswirkungen auf die Debattenkultur an Universitäten“, so der Präsident des Verbandes, Prof. Bernhard Kempen. Foto: pixabay.com

Das Professorenforum, ein Zusammenschluss von über 800 Hochschullehrern in Deutschland und anderen Ländern, sieht eine Verengung der Debattenkultur an deutschen Universitäten.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden