- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Pornografie gehört für viele Christen zum Alltag

29.10.2014

Pornografie wirkt wie eine Droge und gehört für viele Männer zum Alltag – auch für Christen. Das geht aus Umfragen und wissenschaftlichen Untersuchungen in den USA und Deutschland hervor. Das US-Meinungsforschungsinstitut Barna befragte kürzlich 338 christliche Männer nach ihrem Pornokonsum. In der Altersgruppe von 18 bis 30 Jahren schauen sich 36 Prozent täglich Pornoseiten im Internet an. Fast jeder Dritte bekannte, pornosüchtig zu sein. Unter den etwas älteren Männern halten sich 18 Prozent für süchtig.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden