Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Nordirak: Junge Muslime reparieren verwüstete Kirchen

06.11.2020

Der IS hatte in Mossul zahlreiche Kirchen zerstört. Foto: pixabay.com
Der IS hatte in Mossul zahlreiche Kirchen zerstört. Foto: pixabay.com

 

Mossul (idea) – Junge Muslime setzen in der nordirakischen Großstadt Mossul Kirchengebäude instand, die von der Terrorbewegung „Islamischer Staat“ während ihrer Herrschaft in der Stadt zwischen 2014 und 2017 verwüstet worden waren. Ziel der…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de