- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Mitwirkung eines Bischofs in einem Islamzentrum ist „Gott ein Gräuel“

17.09.2015

Der frühere Leiter des Amtes für Missionarische Dienste der Evangelischen Kirche von Westfalen, Pastor Klaus Jürgen Diehl. Foto: idea/kairospress

Die Mitwirkung eines evangelischen Landesbischofs in einem Islamzentrum, das die Förderung der Identität von Muslimen zum Ziel hat, ist mit der Bibel nicht vereinbar. Dieser Ansicht ist der frühere Leiter des Amtes für Missionarische Dienste der Evangelischen Kirche von Westfalen, Pastor Klaus Jürgen Diehl.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden