- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Kauder: Die pauschale Trennung von Terrorismus und Islam ist falsch

27.02.2015

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder. Foto: idea/kairospress

Mit deutlichen Worten hat sich der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, gegen eine pauschale Trennung von Islam und Terrorismus ausgesprochen. Der Satz „Die Terroristen haben mit dem Islam nichts zu tun, ist schlicht und ergreifend falsch“, sagte Kauder auf dem Kongress Christlicher Führungskräfte.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden