- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Jugendamt nimmt Christen die Kinder weg

03.09.2013

Vier Kinder einer christlichen Familie aus der Nähe von Darmstadt sind zwangsweise in staatliche Obhut genommen worden. Am 29. August verschafften sich ein Gerichtsvollzieher sowie Fachkräfte aus Jugendhilfe und Justiz unter Polizeischutz Zutritt zu der Wohnung der Familie und trennten die Kinder von den Eltern. Nach Angaben des Pressesprechers des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Frank Horneff, war für die Zwangsmaßnahme ausschlaggebend, dass die Eltern jegliches Schulsystem ablehnen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden