- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

In Indien wächst die Verfolgung von Christen

03.02.2015

Straße in Delhi: In Indien mehren sich die Übergriffe auf Christen und Anhänger anderer religiöser Minderheiten. Foto: flickr.com/Ville Miettinen

Bei der Diskriminierung und Verfolgung von Christen steht weltweit die Bedrohung durch den islamischen Extremismus im Vordergrund. Dabei gerät die Gefahr etwa durch Hindu-Nationalisten in Indien aus dem Blickfeld. In dem Land mehren sich die Übergriffe auf Christen und Anhänger anderer religiöser Minderheiten, seit die national-hinduistische Bharatiya Janata Partei nach ihrem Wahlsieg im vorigen Jahr die Macht übernommen hat.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden