- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Immer mehr steigen in Spitzenämter auf

10.01.2014

Immer mehr Politiker ausländischer Herkunft – häufig mit muslimischem Hintergrund – rücken in Deutschland in führende Ämter auf. Jüngstes Beispiel ist die Gewerkschafterin Yasmin Fahimi (Foto), die der SPD-Bundesvorstand für das Amt der Generalsekretärin nominiert hat. Insgesamt stammen 37 Bundestagsabgeordnete aus Einwandererfamilien. Das entspricht 5,9 Prozent aller Parlamentarier.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden