- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Homo-Segnungen bleiben in der EmK verboten

27.02.2019

Die Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften bleibt in der weltweiten Evangelisch-methodistischen Kirche verboten. Foto: unsplash.com

In der weltweiten Evangelisch-methodistischen Kirche bleiben auch künftig die Ordination Homosexueller und die Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften verboten. Das hat die Generalkonferenz der EmK entschieden.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden