- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Gottesdienste nicht pauschal verbieten

30.04.2020

Gottesdienste dürfen nicht pauschal verboten werden. Das entschied das Bundesverfassungsgericht am 29. April. Symbolfoto: pixabay.com

Gottesdienste dürfen nicht pauschal verboten werden. Das entschied das Bundesverfassungsgericht am 29. April. Nach einem Beschluss der 2. Kammer des Ersten Senats müssen „auf Antrag im Einzelfall Ausnahmen von dem Verbot“ zugelassen werden.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden