- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Genderideologie widerspricht dem Glauben und der Vernunft

11.06.2019

Die Genderideologie wolle die natürlichen Unterschiede zwischen Mann und Frau auslöschen, heißt es in dem Dokument. Foto: picture-alliance/ikon images

Die Genderideologie widerspricht dem christlichen Glauben und der Vernunft. Diese Ansicht vertritt die Bildungskongregation für die katholische Lehre des Vatikans in einem Papier, das am 10. Juni veröffentlicht wurde.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden