Ressorts

icon-logo

Evolutionstheorie hält wissenschaftlichen Argumenten nicht stand

19.02.2019

Der Evolutionsbiologe Günter Bechly auf der Veranstaltung „Glaube ist denkbar“. Foto: Forum Wiedenest

Die darwinistische Evolutionstheorie kann die Entstehung des Lebens und der heute existierenden Lebewesen nicht erklären. Diese Ansicht vertrat der Evolutionsbiologe Günter Bechly.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de