- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Die Evangelische Allianz will gegen Missbrauch angehen

14.09.2015

Der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Präses Michael Diener. Foto: idea/kairospress

Die Deutsche Evangelische Allianz will Fällen und Vorwürfen von Machtmissbrauch und Manipulationen unter ihren über 300 Mitgliedswerken entschieden nachgehen. Damit reagiert die Evangelische Allianz unter anderem auf die Fernsehsendung der ARD „Mission unter falscher Flagge – Radikale Christen in Deutschland“ vom August 2014.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden