- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Die Bibel ist immer aktueller als der Zeitgeist

08.04.2014

Mit einem „Ruf zur Mitte“ in geistlichen und gesellschaftlichen Fragen haben führende Vertreter der theologisch konservativen Protestanten eine Initiative zur Erneuerung der Kirchen gestartet. Sie wollen die Grundlagen des Glaubens neu ins Zentrum rücken und „dem Evangelium in unseren Tagen eine kräftige Stimme geben“. Der Appell „Zeit zum Aufstehen“ soll auch einen Impuls für das 500-jährige Reformationsjubiläum im Jahr 2017 geben. Das Bild zeigt von links: Henning Dobers, Steffen Kern, Michael Diener, Roland Werner und Hans-Joachim Vieweger.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden