Sonntag • 17. November
Porträt
08. September 2019

Das Leben Jesu aus Lego

Der Franke Jürgen Schmid baut Szenen aus dem Leben Jesu nach – mit Lego-Steinen. Mit Hilfe dieser Darstellungen möchte er Menschen mit dem christlichen Glauben in Kontakt bringen, die eher keinen Schritt über eine Kirchenschwelle machen würden. Sein Projekt stößt auf positive Resonanz. Ein Porträt von idea-Redakteur Klaus Rösler

Jürgen Schmid (50) aus Henfenfeld (Mittelfranken) stammt aus einer katholischen Familie. Er hat sich intensiv für seine Kirche engagiert – im Pfarrgemeinderat und als Jugendgruppenleiter. Irgendwann wurde ihm beim Lesen der Bibel jedoch klar, dass es zwischen der Glaubenspraxis der Katholiken und der der ersten Christen eine Kluft gibt. Er persönlich wollte sich enger an den biblischen Befund halten, trat aus der Kirche aus, schloss sich einer evangelischen Freikirche an und absolvierte ein Bibel-Fernstudium. Seitdem war Schmid neben seinem Beruf als Handelsvertreter einer Firma für Geschenkartikel auch mit Vorträgen zu biblischen Themen unterwegs. Allerdings fiel im auf: Damit spr...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Netzwerk Was die Evangelische Allianz im Zukunfts-Tsunami erlebte
  • Kommentar Kinderrechte: Klingt niedlich, ist brandgefährlich
  • Christian Stäblein „Es wäre schön, wenn ich ein 100-Punkte-Programm in der Tasche hätte“
  • Migration Wenn Flüchtlinge aus Verfolgerstaaten zu uns kommen
  • Kolumne Ein Rest Einsamkeit bleibt
  • mehr ...
ANZEIGE