- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Baden-Württemberg will islamischen Religionsunterricht ausbauen

07.05.2021

Die wachsende religiöse Pluralität führe dazu, dass weitere Religionsgemeinschaften die staatliche Anerkennung und die Verleihung der Körperschaftsrechte anstrebten. Symbolbild: pixabay.com

Die neue baden-württembergische Landesregierung aus Bündnis90/Die Grünen und CDU will laut Koalitionsvertrag den islamischen Religionsunterricht ausbauen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden