Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Angriffe auf Christen im Westjordanland häufen sich

19.06.2019

Die bis zu acht Meter hohe Mauer trennt Israel vom palästinensischen Westjordanland. Foto: picture-alliance/Juergen Schwenkenbecher
Die bis zu acht Meter hohe Mauer trennt Israel vom palästinensischen Westjordanland. Foto: picture-alliance/Juergen Schwenkenbecher

 

Ramat Gan/Aboud( idea) – Innerhalb weniger Wochen kam es im palästinensisch verwalteten Westjordanland zu mehreren Übergriffen auf Christen und Kirchen. Das berichtete der Wissenschaftler am Begin-Sadat-Zentrum für strategische Studien, Edy Cohen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de