Ressorts

icon-logo

2019 wurden 100.893 ungeborene Kinder abgetrieben

03.03.2020

Das die Zahl der 2019 im Mutterleib getöteten ungeborene Kinder ist um 0,1 Prozent kleiner im Vergleich zu 2018. Foto: pixabay.com

In Deutschland sind erneut in einem Jahr über 100.000 ungeborene Kinder abgetrieben worden. Das gab das Statistische Bundesamt am 3. März bekannt. Demzufolge wurden im Vorjahr 100.893 ungeborene Kinder im Mutterleib getötet.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden