- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Politik

Theologe Dabrock kritisiert Impfgipfel

Der evangelische Theologieprofessor Peter Dabrock hat die vagen Ergebnisse des Impfgipfels von Bund und Ländern kritisiert. Es handele sich um eine „Fortsetzung der Politik der ruhigen Hand“. Weiterlesen

Jeder Achte will einen gläubigen Christen als Bundeskanzler

Jedem achten Bundesbürger (13 Prozent) ist es wichtig, dass der nächste Bundeskanzler ein gläubiger Christ ist. Das ergab eine INSA-Umfrage im Auftrag von IDEA. Weiterlesen

Vorwurf: EU-Kommission unterstützt islamistische Vereine

Die EU-Kommission unterstützt Vereine, die der Verfassungsschutz oder die Bundesregierung als islamistisch einstufen. Dazu gehöre das Hilfswerk „Islamic Relief Deutschland“ (IRD). Weiterlesen

CDU/CSU-Fraktion: „Politischen Islamismus“ bekämpfen

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat gefordert, gegen den „Politischen Islamismus“ in Deutschland vorzugehen. Er habe sich „in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht“, heißt es in einem Positionspapier, das die Fraktion beschlossen hat. Weiterlesen

43 Prozent wollen keinen Kanzler der CDU/CSU mehr

29 Prozent der Deutschen fänden es gut, wenn auch nach der kommenden Bundestagswahl die CDU/CSU den Bundeskanzler stellen würde. 43 Prozent sind gegenteiliger Ansicht. 20 Prozent wissen es nicht. Das ergab eine INSA-Umfrage im von IDEA. Weiterlesen

Rettungsschiff mit Antifa-Flagge: EKD-Reaktion ist „empörend“

Scharfe Kritik am Umgang der Evangelischen Kirche in Deutschland mit der Flagge der „Antifaschistischen Aktion“ auf dem Rettungsschiff „Sea-Watch 4“ haben zwei Bundestagsabgeordnete der CDU geübt. Weiterlesen

Baerbock: „Nicht gläubig“, aber in der Kirche

Annalena Baerbock ist die Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für die Bundestagswahl am 26. September. Das gab die Partei am 19. April bekannt. Weiterlesen

Bremen: Schwangere Afrikanerinnen eingeschleust?

In Bremen beantragen immer mehr alleinerziehende Frauen aus Afrika Sozialleistungen. Weiterlesen

Stadt Hof verbietet Präsenzgottesdienste und religiöse Treffen

Die oberfränkische Stadt Hof hat Gottesdienste und religiöse Zusammenkünfte in Präsenzform untersagt. Weiterlesen

Was im Wahlprogramm der FDP steht

Die FDP will kirchliche Privilegien im Arbeitsrecht abschaffen, die Fortpflanzungsmedizin gesetzlich regeln und neben der Ehe eine „Verantwortungsgemeinschaft“ einführen. Das geht aus dem Entwurf des Wahlprogramms hervor. Weiterlesen