- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Politik

ACP-Tagung: Kritik am Umgang der EU mit Ungarn

Für eine stärker nach christlichen Werten ausgerichtete Familien- und Gesellschaftspolitik haben verschiedene Redner auf der Bundestagung des Arbeitskreises Christlicher Publizisten plädiert. Weiterlesen

Schiebt Deutschland zu inkonsequent ab?

Laut Bundesinnenministerium sind in Deutschland 291.462 abgelehnten Asylbewerbern nur 4.671 abgeschoben. Schiebt Deutschland zu inkonsequent ab? Dazu äußern sich zwei Theologen in einem Pro und Kontra für IDEA. Weiterlesen

Linksradikale fragen: Wie radikal sind die Evangelikalen?

„Wie breit sind evangelikale Strömungen in Bremen vertreten, wie radikal sind sie und welchen Einfluss haben sie?“ Das wollte die Fraktion „Die Linke“ in der Bremischen Bürgerschaft durch eine Kleine Anfrage klären lassen. Weiterlesen

Karlsruhe: DITIB lässt eine große Moschee in der Oststadt errichten

Der Neubau einer DITIB-Moschee in der Karlsruher Oststadt stößt auf Kritik. Weiterlesen

Umfrage: Ältere sind häufiger für Quoten als Jüngere

Ältere sind häufiger für Quoten als Jüngere. Das ergab eine INSA-Umfrage im Auftrag von IDEA. Weiterlesen

Union-Wahlprogramm: Religionen sollen starke Stimme sein

Religionen sollen in der Öffentlichkeit eine starke Stimme sein. Sie sind ein wertvoller Teil der Gesellschaft und leisten einen unverzichtbaren Dienst am Nächsten. Weiterlesen

Viktor Orbán: Spaltung der Christenheit überwinden

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán hat dazu aufgerufen, die Spaltung der Christenheit zu überwinden. Weiterlesen

In Deutschland sollen keine Hamas-Fahnen mehr wehen

Die Regierungsfraktionen CDU/CSU und SPD im Bundestag haben sich laut „Welt am Sonntag“ darauf geeinigt, die Flaggen der radikal-islamischen Terrororganisation Hamas zu verbieten. Weiterlesen

EU-Parlamentsvize Beer: Zehn Gebote sind Wertekompass

Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Nicola Beer, hält einen Wertekanon für eine funktionierende Demokratie für unabdingbar. Weiterlesen

Schäuble: Mehr Barmherzigkeit nötig

Barmherzigkeit ist für das Zusammenleben von zentraler Bedeutung. Das sagte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) bei der 25. Internationalen Berliner Begegnung, die am 18. Juni digital durchgeführt wurde. Weiterlesen