Sonntag • 27. September
Kommentar
29. Juli 2020

Sexuelle Orientierung als Unterrichtsthema: Lobby-Scheuklappen ablegen

Der Realschullehrer Gabriel Stängle von der Initiative „Zukunft–Verantwortung–Lernen“. Foto: Privat
Der Realschullehrer Gabriel Stängle von der Initiative „Zukunft–Verantwortung–Lernen“. Foto: Privat

Die Grünen in Baden-Württemberg wollen, dass die sexuelle Orientierung von Schülern und Lehrern im Unterricht thematisiert wird. Die Sozialpolitikerin Brigitte Lösch – sie sitzt seit 2001 für die Grünen im Stuttgarter Landtag und war dort von 2011 bis 2016 Vizepräsidentin – antwortete im Interview mit der Tageszeitung „Die Welt“ auf die Frage, ob Lehrer tatsächlich über ihre eigene sexuelle Orientierung sprechen sollten: „Nur...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Interview zu Führung „Verwalter gibt es in der Kirche reichlich, aber wo gibt es Visionäre?“
  • Neue idea-Serie: Apologetik Wie verteidigt man den christlichen Glauben?
  • Christenverfolgung Sabatina James: In Pakistan gibt es keine Gerechtigkeit für Christen
  • Corona-Regeln Religionsfreiheit oder Spaghetti Bolognese?
  • Flüchtlingsaufnahme Lesbos Schluss mit der moralischen Überheblichkeit!
  • mehr ...
ANZEIGE