Dienstag • 13. November
Profilierter Christ im Bundestag
04. Februar 2018

Martin Hohmann ist 70

Der frühere CDU- und jetzige AfD-Bundestagsabgeordnete Martin Hohmann. Foto: AfD Hessen
Der frühere CDU- und jetzige AfD-Bundestagsabgeordnete Martin Hohmann. Foto: AfD Hessen

Fulda (idea) – Der frühere CDU- und jetzige AfD-Bundestagsabgeordnete Martin Hohmann (Neuhof bei Fulda) wird am 4. Februar 70 Jahre alt. Der Katholik gilt als einer der profiliertesten Christen im Bundestag. Er war von 1998 bis 2003 Mitglied der Unionsfraktion, anschließend bis 2005 fraktionsloser Abgeordneter. Wegen einer als antisemitisch kritisierten Rede zum Tag der Deutschen Einheit 2003 wurde er zunächst aus der CDU-Fraktion und 2004 aus der Partei ausgeschlossen. Inzwischen ist klar: Nicht seine Rede, sondern verfälschende Berichte hatten seinerzeit den Skandal ausgelöst. Gegen mehrere Rundfunkanstalten und Zeitungen erwirkte er einstweilige Verfügungen oder Unterlassungser...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

7 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE