Mittwoch • 20. Februar
Gebetsabend
17. Januar 2019

Krefelder Oberbürgermeister ist dankbar für Gebete

Krefeld (idea) – Der Krefelder Oberbürgermeister Frank Meyer (SPD) ist dankbar, dass Christen für das Wohl der Stadt beten. Das erklärte er am 16. Januar bei einem Gebetsabend im Rathaus. Der evangelische Politiker hatte zu der Veranstaltung im Rahmen der Internationalen Gebetswoche der Evangelischen Allianz eingeladen. Rund 80 Besucher nahmen daran teil. Der Abend stand unter dem Motto „Einander in Liebe ertragen“. In seinem Grußwort sagte Meyer, die Religionsgemeinschaften der Stadt leisteten einen wichtigen Beitrag zum friedlichen Zusammenleben der Bürger. Trotz der Trennung von Kirche und Staat stehe das Rathaus für Christen offen, wenn sie sich für das Gemeinwohl einsetz...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Berlinale Großalarm ums Kreuz
  • DDR Linke diskreditieren die Aufarbeitung des SED-Unrechts
  • Bäckermeister Plentz Backen und beten
  • Debatte Ist Deutschland kinderfeindlich?
  • Bombenanschlag Die lebende Märtyrerin
  • mehr ...
ANZEIGE