Mittwoch • 12. August
Finanzsystem
22. Juli 2020

Kirchen appellieren an die G20-Staaten

Zu den G20 Staaten gehören 19 Länder und die EU. Symbolfoto: pixabay.com
Zu den G20 Staaten gehören 19 Länder und die EU. Symbolfoto: pixabay.com

Genf (idea) – In einem gemeinsamen Brief haben der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK/Genf), die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WRK/Hannover), der Lutherische Weltbund (LWB/Genf) und der Weltmissionsrat (WMC/Singapur) die G20-Staats- und Regierungschefs aufgefordert, die bisherige internationale Finanzstruktur zu verändern.

Die vier Zusammenschlüsse, denen weltweit rund 500 Millionen Christen angehören, bitten darin um die Vorbereitung eines gerechten und nachhaltigen wirtschaftlichen Neuanfangs für die Zeit nach der Corona-Pandemie. „Dieser Moment bietet uns die einmalige Gelegenheit, die derzeitige Ordnung gemeinsam auf den Prüfstand zu stellen und ein anderes,...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Christliche Glaubenskurse Viele Wege ein Ziel
  • Pfarrer mit Burn-out Wenn die Berufung zur Belastung wird
  • Kommentar Über die Zukunft des Bibellesens
  • Bibelserie Krumme Wege: Elia und die Witwe
  • Urlaubsziel Ausflug ins Glück
  • mehr ...
ANZEIGE