Montag • 21. Januar
SPD-Fraktionsvorsitzender Oppermann
12. September 2017

„Das Christentum ist eine der wichtigsten Wurzeln der Sozialdemokratie“

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Thomas Oppermann. Foto: Gerrit Sievert
Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Thomas Oppermann. Foto: Gerrit Sievert

Göttingen (idea) – „Das Christentum ist eine der wichtigsten Wurzeln der Sozialdemokratie.“ Davon ist der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Thomas Oppermann (Göttingen), überzeugt. Die Orientierung an Nächstenliebe, Frieden und gewaltfreier Konfliktlösung hätten Christen und Sozialdemokraten gemeinsam, sagte er in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Für den gesellschaftlichen Zusammenhalt sei die Arbeit der Kirchen von kaum zu überschätzender Bedeutung. Mit ihrer Sinnstiftung sowie Diakonie und Caritas gehörten die Kirchen neben Parteien und Gewerkschaften zu den Institutionen, die die Gesellschaft zusammenhielten. Allerdings h...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

10 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Christenverfolgung Neuer Index der Weltverfolgung am 16. Januar
  • Kommentar Gegen die Verrohung
  • Pro & Kontra Muss sich die Evangelische Allianz stärker öffnen?
  • 10 Gebote Du sollst nicht töten
  • Mission Fern der türkischen Heimat
  • mehr ...
ANZEIGE