Montag • 25. Mai
Hessen
29. April 2020

CDU Haiger kritisiert Muezzin-Ruf als „Provokation“

Der Muezzin ruft Muslime zum Gebet. Foto: pixabay.com
Der Muezzin ruft Muslime zum Gebet. Foto: pixabay.com

Haiger (idea) – In der mittelhessischen Kleinstadt Haiger hat die Ablehnung eines Antrags auf einen Muezzin-Ruf während des islamischen Fastenmonats Ramadan zu einer politischen Kontroverse geführt. Die CDU in der Stadtverordnetenversammlung, die mit 17 Sitzen die größte Fraktion bildet, hatte einem entsprechenden Ansinnen des Ausländerbeirates Anfang April eine Absage erteilt.

Wie die CDU auf Facebook mitteilt, sieht sie in einem Muezzin-Ruf eine Provokation. Wörtlich heißt es: „Alle christlichen Gemeinden und Kirchen machen in der aktuellen Lage Abstriche und dem sollte sich auch die muslimische Gemeinde anschließen.“ Dass etwa die Ostergottesdienste aufgrund der ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Entwicklungshilfe „Nachhaltigkeit heißt bei uns, an die Ewigkeit zu denken“
  • Kommentar Himmelfahrt für dich
  • Corona-Krise Was will uns Gott mit der Pandemie sagen?
  • Kommentar Was jetzt wichtig ist
  • Konversion Wenn Richter über den Glauben von Asylbewerbern urteilen müssen
  • mehr ...
ANZEIGE