Freitag • 24. Januar
Gewalt
08. Januar 2019

Bremische Kirche wirft AfD nach Anschlag „Panikmache“ vor

Der Vorsitzende der AfD in Bremen, Frank Magnitz, wurde von unbekannten Tätern angegriffen. Fotos: picture-alliance/Michael Kappeler/dpa; AfD Bremen
Der Vorsitzende der AfD in Bremen, Frank Magnitz, wurde von unbekannten Tätern angegriffen. Fotos: picture-alliance/Michael Kappeler/dpa; AfD Bremen

Bremen (idea) – Nach dem Anschlag auf den Vorsitzenden der AfD in Bremen, Frank Magnitz, hat die Bremische Evangelische Kirche (BEK) sich klar gegen jede Form der Gewalt ausgesprochen, der Partei aber zugleich „Pankikmache“ vorgeworfen. Der leitende Theologe (Schriftführer) der BEK, Pastor Renke Brahms, sagte auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea: „Als Demokrat lehne ich jegliche Form körperlicher und verbaler Gewalt gegenüber Andersdenkenden kategorisch ab. Dabei ist es für mich unerheblich, wer gegen wen aus welcher politischen Haltung heraus Gewalt anwendet.“ Zum Hintergrund: Mehrere unbekannte Täter haben den Bundestagsabgeordneten Magnitz am 7. Januar i...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Gemeindeleben „Weltweit wandelt sich die Beteiligung am Gottesdienst dramatisch“
  • Vaterunser Mit Gott kommen wir nicht zu kurz
  • Pro und Kontra Ist Veganismus eine Religion?
  • Krise in Venezuela Gottes bleibende Treue bei 200.000 % Inflation
  • Kommentar Es ist nicht unsere Schuld, aber unser Erbe
  • mehr ...
ANZEIGE