Donnerstag • 17. Januar
Reaktion auf Bischof Dröge
11. Februar 2016

Berliner AfD ruft Mitglieder zur Kandidatur für Kirchenämter auf

Berlin (idea) – Christen, die sich in der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) engagieren, sollten sich auch um Ämter innerhalb der Kirche bemühen. Dazu hat der Landesvorsitzende der Berliner AfD, Georg Pazderski, aufgerufen. Sie sollten ihr gutes Recht wahrnehmen und zeigen, dass sie keine „menschenfeindliche Positionen“ vertreten, erklärte der Politiker. Er reagierte damit auf Aussagen des Bischofs der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge. Dieser hatte gegenüber dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) Aussagen bekräftigt, wonach AfD-Mitglieder von Gemeindeämtern ausgeschlossen werden könnten, sofern sie „nachweisbar selbe...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Christenverfolgung Neuer Index der Weltverfolgung am 16. Januar
  • Kommentar Gegen die Verrohung
  • Pro & Kontra Muss sich die Evangelische Allianz stärker öffnen?
  • 10 Gebote Du sollst nicht töten
  • Mission Fern der türkischen Heimat
  • mehr ...
ANZEIGE