Sonntag • 20. August
Nigeria
09. August 2017

Evangelischer Pastor entführt

Abuja (idea) – In Nigeria ist ein evangelischer Pastor verschleppt worden. Für seine Freilassung fordern die Entführer umgerechnet 230.000 Euro. Örtlichen Medienberichten zufolge ereignete sich der Vorfall am am Abend des 4. August. Pastor Jen Moses war auf dem Rückweg von Jos in die Hauptstadt Abuja, als die Täter seinen Wagen stoppten. Dabei schossen sie auf das Fahrzeug und verletzten Moses’ Fahrer. Es soll sich um Angehörige des muslimischen Volksstamms der Fulani handeln. Die meisten Fulani sind Viehhirten und teilweise in den vergangenen Jahren von Islamisten unterwandert worden. Moses ist Pastor der Evangelischen Kirche Westafrikas. Mit rund fünf Millionen Mitgliedern ge...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Atheismus Kann man ohne Gott glücklich sein?
  • Pro & Kontra Haben Evangelikale noch Heimat in der EKD?
  • Allversöhnung Das Jüngste Gericht findet statt
  • Gemeindebau Heimliche Helden
  • Experiment Pfarrer setzt sich ein „Sterbedatum“
  • mehr ...
ANZEIGE