Sonntag • 31. Mai
Hamburg
08. November 2019

Lichterkette gegen Christenverfolgung

Mit einer Lichterkette soll in der Hamburger Innenstadt gegen Christenverfolgung demonstriert werden. Symbolbild: pixabay.com
Mit einer Lichterkette soll in der Hamburger Innenstadt gegen Christenverfolgung demonstriert werden. Symbolbild: pixabay.com

Hamburg (idea) – Mit einer Lichterkette wird die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) am 16. November in der Hamburger Innenstadt gegen Christenverfolgung demonstrieren.

Sie fordert, die erneute Verurteilung des iranischen Pastors Youcef Nadarkhani und von drei weiteren Geistlichen sowie das Todesurteilung gegen den pakistanischen Christen Sawan Masih zurückzunehmen.

Nadarkhani war 2010 im Iran zum Tode verurteilt worden. Das Urteil wurde nach massiven Protesten weltweit aufgehoben. Weil er seine Arbeit als Pastor fortführte, wurde er erneut verurteilt – zu zehn Jahren Haft.

Drei weitere Pastoren wurden ebenfalls zu zehn Jahren Gefängnis...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Pfingsten „Ohne den Heiligen Geist wäre das Christsein tot“
  • Kommentar Deutschlands vergessene Kinder
  • Orthodoxie Von Bärten, Weihrauch und Heiligen – Ein Besuch im orthodoxen Kloster
  • Pro und Kontra Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt?
  • Diskussion Sind die Kirchen nicht systemrelevant?
  • mehr ...
ANZEIGE