Mittwoch • 22. Januar
Seenotrettung
24. November 2019

Diener: „Wer ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt“

Der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (Vereinigung Landeskirchlicher Gemeinschaften), Michael Diener. Screenshot: YouTube/Sea-Eye e.V. - Mission Menschlichkeit
Der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (Vereinigung Landeskirchlicher Gemeinschaften), Michael Diener. Screenshot: YouTube/Sea-Eye e.V. - Mission Menschlichkeit

Kassel/München (idea) – Den Einsatz des Seenotrettungsschiffes „Alan Kurdi“ im Mittelmeer haben Vertreter der evangelischen und der katholischen Kirche sowie der Mennoniten in einem YouTube-Video gewürdigt.

Der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (Vereinigung Landeskirchlicher Gemeinschaften), Michael Diener (Kassel), erklärte in dem Video, die Arbeit der Besatzung sei im Sinne zweier Sätze aus dem Film „Schindlers Liste“ (1993): „Wer ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt.“ und: „Auf dieser Liste ist das Leben und außen herum ist der Tod.“

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des deutschen Industriell...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Gemeindeleben „Weltweit wandelt sich die Beteiligung am Gottesdienst dramatisch“
  • Vaterunser Mit Gott kommen wir nicht zu kurz
  • Pro und Kontra Ist Veganismus eine Religion?
  • Krise in Venezuela Gottes bleibende Treue bei 200.000 % Inflation
  • Kommentar Es ist nicht unsere Schuld, aber unser Erbe
  • mehr ...
ANZEIGE