Donnerstag • 17. Januar
China
12. Dezember 2018

Priester nach elfmonatiger Gefangenschaft wieder frei

Der katholische Priester Lu Danhua war als „Gefangenen des Monats Oktober 2018“ benannt worden. Foto: IGFM
Der katholische Priester Lu Danhua war als „Gefangenen des Monats Oktober 2018“ benannt worden. Foto: IGFM

Lishui/Frankfurt am Main (idea) – Nach elfmonatiger Gefangenschaft in China ist der katholische Priester Lu Danhua Ende November freigelassen worden. Das teilte die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) in Frankfurt am Main mit. Sie hatte den Pfarrer zusammen mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) als „Gefangenen des Monats Oktober 2018“ benannt und dazu aufgerufen, sich für ihn einzusetzen und zu beten. Am 29. Dezember 2017 hatten in Lishui (Provinz Zhejiang) Mitarbeiter des örtlichen Büros für religiöse Angelegenheiten Pfarrer Lu aus einem Wohnheim, in dem er lebte, zu einem „kurzen Gespräch“ abgeholt. Laut der Nachrichtenagentur UCANews...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Christenverfolgung Neuer Index der Weltverfolgung am 16. Januar
  • Kommentar Gegen die Verrohung
  • Pro & Kontra Muss sich die Evangelische Allianz stärker öffnen?
  • 10 Gebote Du sollst nicht töten
  • Mission Fern der türkischen Heimat
  • mehr ...
ANZEIGE