Montag • 17. Juni
IGFM
08. November 2018

Asia Bibi wurde freigelassen, ist aber weiter in Pakistan

Die Christin Asia Bibi. Foto: Asianews
Die Christin Asia Bibi. Foto: Asianews

Islamabad/Frankfurt am Main (idea) – Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) hat die Freilassung der Christin Asia Bibi aus der Haft in Pakistan als Akt der Gerechtigkeit begrüßt. Nach Angaben des pakistanischen Außenministeriums befindet sich Bibi noch im Land. Zuvor hatten Medien berichtet, die 51-Jährige sei ausgereist. Die Katholikin war 2010 zum Tode verurteilt worden, weil sie den Propheten Mohammed beleidigt haben soll. Das Oberste Gericht hob das Urteil in einem am 31. Oktober 2018 verkündeten Richterspruch auf. Nach der Entscheidung kam es auf den Straßen zu tagelangen Protesten radikaler Muslime. Daraufhin einigte sich die Regierung mit Islamisten, das...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Reinhardt Schink „Die Vielfalt unserer Gesellschaft soll sich auch in der Allianz widerspiegeln“
  • Kinderrechte Das Erziehungsrecht der Eltern wird ausgehebelt
  • Pro und Kontra Auf die alten Sprachen verzichten?
  • Gebetsfrühstück Gebet als Kraftspender
  • Gerhard Maier Streiflichter eines Altbischofs
  • mehr ...
ANZEIGE